Montag, 25. April 2011

Kneipp® 3- Korn Kekse

Seit kurzem bin ich bei den Kneipp® VIP-Autoren.
Für meinen ersten Test

habe ich die Kneipp®  3- Korn Kekse pünktlich zu Ostern zum testen erhalten.
 


 

Zutaten:

Weizenvollkornmehl (34%), Rohrohrzucker (25%), Butter (14%), Haferflocken (9,5%), Sonnenblumenöl (9%), Weizenflocken (5%), Gerstenflocken (5%), Inulin, Invertzuckersirup, Bourbon Vanillezucker, Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat).Kann Spuren von Ei, Soja, Nüssen und Mandeln enthalten.Vollkorngebäck mit wertvollen Hafer-, Weizen- und Gerstenflocken, knusprig gebacken und ofenfrisch versiegelt.Getreide wie Hafer, Weizen und Gerste enthalten viele Ballaststoffe. 
Ballaststoffe unterstützen aufgrund ihres hohen Quellvermögens in Magen und Darm das natürliche Sättigungsgefühl. Eine ballaststoffreiche Ernährung fördert die natürliche Darmfunktion.

die Kneipp Kekse sind in 5 verschiedenen Sorten erhältlich: 

Kneipp Weizen Knusperlinge  
Kneipp Mandelplätzchen
 Kneipp Schoko-Kekse
Kneipp 3 Korn Kekse
Kneipp Müsli Kekse

Diese Plätzchen haben meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt,
leicht nach Haferflocken und Honig und dazu schön knusprig, aber nicht zu süß.
Mit Sicherheit werde ich die anderen Sorten auch noch kaufen und um diese zu testen und
 bin schon sehr gespannt, ob diese genauso lecker sind wie die
Kneipp®  3-Korn Kekse.

4 Kommentare:

  1. Hi Gabi,

    das klingt aber sehr lecker und sicherlich sind die Kekse sehr sättigend

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an. Wusste gar nicht, dass es von Kneipp auch Kekse gibt!

    AntwortenLöschen
  3. Anscheinend sind die Kekse von Kneipp alle sehr lecker :)

    AntwortenLöschen
  4. Kekse von Kneipp, das wusste ich nicht, dass es da so etwas gibt *erstauntbin* Hört sich sehr lekcer an, ich mag so Kekse, wo man was zu kauen hat. Die werd ich auch mal probieren!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...