Montag, 26. Dezember 2011

Windbeutel super einfach - Dr. Oetker Brandteig Garant


Letzte Woche hatte ich euch bereits von meinem schönen Testpaket mit 
Dr. Oetker Garant - Mischung für Brandteig
berichtet, das ich von den Konsumgöttinnen erhalten hatte.

Nun bin ich endlich dazu gekommen den Brandteig Garant zu testen.

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und somit auch für Leute geeignet, die sich nicht so ohne weiteres über jedes Backrezept  trauen.

Ich selber backe zwar schon seit dem Teenageralter, aber über Brandteig habe ich mich ehrlich gesagt noch nie getraut.

Ich deshalb sehr neugierig und habe folgendes ausprobiert.

Windbeutel mit Sahne Himbeerfüllung

Den Inhalt eines Päckchens Brandteig Garant in eine Rührschüssel geben. Mit der angegeben Menge Milch, Speiseöl und Eiern mit dem Handmixgerät zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Hilfe von zwei Eßlöffeln , kleine Teigportionen setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 25 Minuten gebacken.



Vorher gefrorene Himbeeren auftauen und auf diese noch etwas Zucker geben.
In der Zwischenzeit die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker schlagen.

Nach dem Backen und dem Abkühlen, werden von den Windbeuteln die Deckel abgeschnitten und dann mit der Sahne und den Himbeeren gefüllt. Deckel drauf, nach Belieben Puderzucker drüber und fertig!


Wir waren alle von den leckeren Windbeuteln begeistert.
Ich war dann bei Freunden eingeladen und habe ihnen natürlich auch ein paar zum probieren mitgebracht.
Meiner Freundin haben sie so gut geschmeckt, dass ich ihr gleich mal ein Päckchen Dr. Oetker Garant zum ausprobieren geben werde.

Versucht es doch ruhig auch einmal, denn mit Oetker Garant - Mischung für Brandteig geht dies ganz fix und einfach!
Die Ideale Lösung wenn schnell einmal unerwarteter Besuch kommt.




19 Kommentare:

  1. Mhhhh, die schauen ja mega köstlich aus...werde ich bestimmt auch mal ausprobieren. :)

    LG,Synestra

    AntwortenLöschen
  2. Die Brandteig ist klasse, den gab es bei uns Weihnachten mein Bericht folgt noch. Die Zubereitung ist einfach das gefällt mir besonders gut.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Wow, lecker, du bist so begabt. Ich leider nicht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja wirklich super einfach! Und wieviele Windbeutel bekommt man raus?

    AntwortenLöschen
  5. die schauen so absolut lecker aus, da bekommt man gleich Appetit darauf.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh, die sehen ja wirklich super lecker aus und dann noch so schnell zu machen, perfekt :)

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  7. danke euch ;) ! @Katka, das kannst du auch, es geht wirklich einfach.
    @Falballa, man bekommt aus einer Packung ca. 9 Windbeutel.

    AntwortenLöschen
  8. mhhhh, das sieht aber lecker aus

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja mal lecker aus. Ich mach Brandteig immer selber, aber ich glaub ich versuch es auch mal damit!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja sehr lecker aus, da krieg ich direkt lust drauf. LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab sie auch ausprobiert, aber im Gasofen wird der Boden leider so hart, dass passt so gar nicht. Und im Sahne schlagen bin ich auch kein Talent. Also mein erster versuch war nicht ganz so lecker.

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm yammi das sieht lecker aus !
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ganz easy aus - habe mich noch nie an Brandteig rangetraut.

    AntwortenLöschen
  14. Mhhh, die sehen echt gut aus! Den Brandteig Garant werde ich mir auch mal kaufen. Echter Brandteig war mir immer zu kompliziert.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Mhm yammi schauen die lecker aus. Hab auch getestet den Brandteig bin echt begeistert!Echt Easy

    AntwortenLöschen
  16. Wir essen Windbeutel sehr gerne, nur gelingen sie nicht immer. Diesen Brandteil von Dr. Oetker hatten wir noch nicht. Das werden wir auf jeden Fall probieren.

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe Windbeutel. www.steffi-testet. Vor kurzem hab ich mir den Brandteig selbst gekauft und bin begeistert wie einfach die zubereitung war

    AntwortenLöschen
  18. ohh klasse, ich glaube mit dem garant wären meine Versuche beim Herstellen von Brandteig bissle besser verlaufen,Den brauchst garnicht im Topf machen?? dann werde ich beim nächsten mal den ausprobieren,vielleicht klappts dann ja besser bei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende nur noch den, denn das geht sehr einfach und schnell und schmeckt zudem super lecker ;)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...