Samstag, 11. Februar 2012

brandnooz - Arla Kærgården Balance

Mit Arla Kærgården Balance könnt ihr ab jetzt besten Buttergeschmack mit gutem Gewissen streichzart genießen und das noch dazu auf ganz natürliche Weise.

Die beiden neuen Sorten mit weniger Fett sind ideal für alle anspruchsvollen Genießer, die sich bewusst ernähren möchten aber dabei nicht auf guten Geschmack verzichten wollen.
Ganz natürlich, mit wertvollem Rapsöl!

Ich bin besonders auf die gesalzene Variante gespannt.

Beim brandnooz der Woche werden dazu 50 Produkttester gesucht!



Arla Kærgården Balance ist DIE auch gekühlt streichzarte Alternative für den feinen Buttergenuss. Natürlicher Genuss ohne Reue, jederzeit streichzart direkt aus dem Kühlschrank und praktisch in der Handhabung. Damit jeder Genießertyp auf seine Kosten kommt, gibt es Kærgården Balance in den Varianten „gesalzen“ und „ungesalzen.



Fettreduziert bei bestem Geschmack

Arla Kærgården Balance besteht aus bester Butter und wertvollem Rapsöl. Rapsöl wird aufgrund seiner gesundheitsfördernden Wirkung auch als „das Olivenöl des Nordens“ bezeichnet und sorgt in Arla Kærgården Balance dafür, dass sie auch gekühlt streichfähig ist. Außerdem enthält Arla Kærgården Balance 30 Prozent weniger Fett im Vergleich zu handelsüblicher Butter mit 82 Prozent Fett je 100g.

Streichzarter Buttergenuss jederzeit

Durch die Kombination von Rapsöl und Butter steht jederzeit ein absolut streichzarter Buttergenuss im Kühlschrank bereit. Auch das umständliche Hantieren mit Omas Butterdose
entfällt für immer, denn Arla Kærgården gibt es im praktischen, wieder verschließbaren Becher. So bleibt die Butter-Köstlichkeit frisch und macht den „feinen Buttergeschmack“ jederzeit verfügbar – egal ob als zarter Brotaufstrich, zum Kochen, Backen oder Verfeinern von Soßen.



Natürliche Inhaltstoffe mit Auszeichnung

Der Verzicht auf Konservierungs- und Aromastoffe, Emulgatoren oder gehärtete Fette unterstreicht den wunderbaren Buttergeschmack und macht Arla Kærgården Balance so natürlich. Die besondere Qualität hat auch die Jury der Fachzeitschrift Lebensmittelpraxis überzeugt. Sie wählte Arla Kærgården Balance ungesalzen zum Produkt des Jahres.

Ich bin schon sehr gespannt auf die beiden neuen Sorten von Arla Kærgården und hoffe ich habe euch jetzt auch etwas neugierig gemacht ?






11 Kommentare:

  1. die schmeckt bestimmt lecker.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Gerade bei Butter ist eine leichte Alternative ideal :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schmeckt bestimmt wirklich lecker :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch sehr gespannt, wie sie wohl schmecken die beiden Sorten ;)...

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe gesalzene Butter*jammi*

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm lecker <3 , da drück ich die Daumen :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  7. Das wäre auch was für mich, bin gespannt, ob die Butter immer noch so gut schmeckt, wie die normale ;)


    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  8. Wow, toller Bericht.
    Ich esse am liebsten Kerrygold

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Wir essen die Butter auch total gerne und sie lässt sich super streichen;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe diese auch zu Hause und finde sie klasse! Habe se auch zum kochen verwendet (z.B. Kartoffelbrei) und es hat gut geschmeckt. Okay... minimale geschmackliche Einbusen hat man im Vergleich zu einer normalen Butter, aber das nehme ich für die Kalorieneinsparung dann auch in Kauf :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...