Samstag, 4. Februar 2012

Wärmflasche.de - jetzt wirds warm

Des öfteren leidet jemand aus meiner Familie oder ich unter steifen Nacken, Kopfschmerzen oder Verspannungen.


Da habe ich durch Zufall im Onlineshop von Wärmflasche.de 
in der Kategorie Nackenkissen etwas tolles entdeckt.
 




Fashy Wärmekissen mit Lavendelduft 



Dieses tolle Wärmekissen spendet wohltuende Wärme verbunden mit dem angenehmen Duft von beruhigendem Lavendel, dieser nachgewiesenermaßen eine heilkräftigende Wirkung hat. 
Das Wärmekissen kann man ganz einfach in der Mikrowelle bei max. 500 Watt ca.1 Minute erwärmen. 
Man muß dabei nur beachten, dass man vorher das mit Heilerde gefüllte Inlet dafür entnimmt. Beim Herausnehmen etwas aufschütteln und die Wärme prüfen. Falls man es etwas wärmer mag  noch einmal max. 1 Minute wiederum nicht höher als 500 Watt erhitzen. Die gesamte Aufwärmzeit darf  2 Minuten keinesfalls überschreiten - das gleiche gilt auch für die empfohlene Wattzahl. Eine Erwärmung im Backofen ist auch möglich. Aber auch dabei unbedingt nur das Inlet im Ofen bei max. 80 Grad für max.10 Minuten erwärmen. Falls das Wärmekissen zu heiß ist unbedingt vor Nutzung abkühlen lassen, da es andernfalls zu Hautverletzungen kommen kann.

Das Inlet, also das Innere des Kissens, darf nicht gewaschen werden. Der Bezug besteht aus einem weichen Nicki-Velour Stoff und dieser ist bis 30 Grad waschbar. Der Innenbezug besteht aus Leinen und hat eine Heilerdefüllung, angereichert mit d-Limonene, Linalcool, Coumarin und Geraniol.

Alle Artikel aus dem Hause FASHY sind TÜV geprüft und die Textilien sind ÖKO TEX 100 zertifiziert.
 
Ich finde das Fashy Wärmekissen mit Lavendelduft genial. Ich habe es bei Verspannungen im Nacken getestet und bin begeistert. Ich leide öfter unter Kopfschmerzen und auch da leistete mir dieses Kissen mit seinem angenehmen Lavedelduft gute Dienste. Dazu habe ich das Nackenkissen einfach erwärmt , mich auf die Couch begeben und das Kissen auf meine Stirn gelegt.
Die wohltuende Wärme hat meinem Kopf richtig gut getan und gleichzeitig war es eine schöne Entspannung für mich.
 
 
 
 
Dazu habe ich noch das kleine Fashy Elch- Kirschkernkissen ausprobiert .
Super finde ich dabei, das diese Kirschkernkissen sowohl Kälte als auch Wärme sehr gut speichern können. 
Deshalb sind sie auch überall flexibel einsetzbar. Man kann das Kissen im Backofen oder der Mikrowelle erwärmen (bitte unbedingt die Hersteller Empfehlungen beachten!). Das Kirschkernkissen entfaltet dann heilkräftige Wärme und hilft dabei nachweislich Magen-, Nacken-, Rücken und sogar Muskelbeschwerden ebenso leicht zu behandeln wie Krämpfe und Verspannungen. Im Gefrierfach speichert das Kissen die Kälte und kann problemlos bei Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen oder Gelenkverletzungen als Kühlkissen benutzt werden. Diese Flexibilität macht das Kissen bei jung und alt beliebt - aber gerade bei Babys und Kindern wird es auch empfohlen.  Das Baby entdeckt neben der wohligen Wärme noch dazu unterschiedliche Formen und Geräusche. Empfohlen wird die Benutzung aber unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.
 
Solltet ihr auch des öfteren einmal unter Verspannnungen leiden, 
kann ich euch Wärmschflasche.de nur empfehlen. 
Neben verschiedenartigen Nackenkissen gibt es auch noch weitere tolle Produkte, wie 
z.B: Wärmflaschen für Groß und Klein oder süße Slippies & Wärmepantoffeln.
 
 

18 Kommentare:

  1. ich habe mich im Shop mal umgeschaut, ich hätte gerne so Wärme Pantoffeln, habe immer so kalte füße,9

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit diesen Wärmepantoffeln oder den Slippies hab ich auch schon geliebäugelt ;)!

      Löschen
  2. Wow, oh ja die Wärmepantoffeln wäre auch was für mich und ein Nackenkissen, Klasse Bericht, wünsche dir ein schönes Wochenende:-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  3. der elch ist ja süss und das wärmekissen sicherlich total angenhem ..das hätte ich letzte woche bei meinem hexenschuss gut brauchen können

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  4. so ein Nackenkissen könnte ich auch gut gebrauchen, leide oft an Nachenschmerzen, werde mal bei dem Shop vorbei schauen. Danke für die Info

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Bericht, Gafi. Ich finde den Shop auch total klasse.

    AntwortenLöschen
  6. Netter Shop. Gefällt mir. Obwohl unter dem Kissen ( das eher aussieht wie ein Schal ) kann ich mir nichts vorstellen. Aber wenn er dir gefallen hat, muss er gut sein:)
    Danke für den Tipp:))

    Lg
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,es wird ja auch wie ein Schal umgelegt zB.: bei Verspannungen usw....Es kann aber auch gut an anderen Körperteilen verwendet werden ;).

      Löschen
  7. der elch ist super niedlich!!!!

    AntwortenLöschen
  8. 5Der Elch ist ja süß. Der Bereicht ist toll, werde in dem Shop mal vorbeischauen. Übrigens die Wärmepantoffeln sind Klasse, man bekommt ganz schnell warme Füße.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, danke für den Tipp ✿!

      Löschen
  9. Der Elch gefällt mir besonders

    AntwortenLöschen
  10. Hey Gafi,

    ich habe dich getagged und hoffe du freust dich und machst mit: http://mirellas-testparadies.de/?p=1894.

    Gruß Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mirella, danke fürs Taggen. Ich werd mir das morgen mal anschaun ;). lg Gabi

      Löschen
  11. Das Kirschkernkissen ist ja total süß :-)

    Schöner Bericht.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. die wärme pantoffeln wären was für mich hab immer kalte füsse. schöner ausführlicher bericht.
    lg

    AntwortenLöschen
  13. Ah ist der Elch süß!!!! =) Das wäre auch was für mich. Toll!

    AntwortenLöschen
  14. Oh der Elch ist wirklich süß, der würde mir auch gefallen :)
    Ich mag Wärmflaschen und Kissen richtig gerne gerade wenn es so kalt ist.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...