Mittwoch, 3. Oktober 2012

Adrenalinjunkie oder Couchpotato?

Tja, das ist eine gute Frage!
Vor ein paar Jahren hätte ich mir noch gut vorstellen können, zum Beispiel einen Tandemgleitschirmflug oder irgend etwas in diese Richtung zu wagen. Aber im Laufe der Zeit hat mich dann doch irgendwie der Mut verlassen.
Was mich aber wieder einmal reizen würde, wäre eine Fahrt mit einer großen Achterbahn. Schon als Kind fand ich Achterbahnfahren klasse und mochte das Gefühl, wie wenn der Magen in die Luft springt und das Herz in die Hose rutscht.


Genau zu diesem Thema findet gerade bei winzieee eine Bloggeraktion statt und ich dachte mir, da mach ich einfach mit. Es wurden dazu 8 Amazongutscheine im Wert von 180€ von Abenteuergutscheine.at
gesponsert.




Mittlerweile bin ich glaube ich ein Couchpotato, wobei ich dazu sagen muß, dass ich eher vorm PC in meinem Büro sitze als auf der Couch liege.
Aber wenn bald wieder die kalte Jahreszeit kommt, dann mache ich es mir auch wieder öfter auf meiner bequemen Couch im Wohnzimmer, in ein paar warme Decken gekuschtelt gemütlich.

Um unser Wohnzimmer zu verschönern udn dass wir uns dor t richtig wohlfühlen, würde mir zum Beipsiel sehr gut ein Wandtattoo gefallen.

Was ich noch sehr witzig finde und mir sehr gut gefallen würde, wäre eine gezeichnete Karikatur, mit der ich zusätzlich unsere Wände im Haus verschönern könnte.

Wie ihr seht stehe ich dann doch eher auf  Dinge, die man von Zuhause aus machen kann und nicht so auf das große Abenteuer.
Zum Ausgleich sind dafür meine Söhne umso abenteuerlustiger  ;).



11 Kommentare:

  1. Ja, es gab ach bei mir lange eine Zeit, da wäre ich bei einem Tandemfallschirmsprung gern dabeigewesen, aber nun bin ich ein Angsthase geworden, dem schlecht wird, weils Töchterchen Bungeespringen will.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihiii, dann bin ich wenigstens nicht alleine ^^

      Löschen
  2. Ich bin auch ein Angsthase und liebe es lieber bequem ;) Aber Shoppen bis zum Umfallen kann natürlich sein ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Gefühl, dass ich mit jedem Kind etwas schissiger geworden bin ;-) In eine Achterbahn würde ich mich vielleicht noch trauen- aber bloß nicht zu wild! Die Zeiten sind für mich vorbei ;-)

    Viel Glück!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bei mir genauso Nadja. Vielleicht hat die Natur es ja so eingrichtet, dass Mamas bodenständiger werden und nicht mehr so riskante Sachen unternehmen, damit es nicht zu gefährlich für sie wird und sie deshalb womöglich dann ihre Kinder nicht mehr hüten könnten? Aber es gibt ja auch mutige Mamas die Bangeejumping usw. machen würden, ohne mit der Wimper zu zucken ^^

      Löschen
  4. Ich bin auch eher ein Angsthase, obwohl mich ein Tandemsprung mal reizen würde.

    Ich wünsche dir viel Glück !

    liebe Grüße
    annyxxx

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine Teilnahme. :)

    Auch zu Hause kann man es sich richtig schön gemütlich machen.
    Obwohl ich ja erst 24 bin, bin ich auch schon viel ruhiger geworden. Mit 17-18 noch jedes Wochenende los und in der Woche Konzerte besuchen und mittlerweile.. Ja, da sitze ich doch lieber auf der Couch und lese ein Buch oder surfe im Internet.
    Aber ab und zu brauche ich dann auch etwas Action ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte^^! Ja manchmal kann faul sein auch richtig schön sein ;)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...