Mittwoch, 17. Oktober 2012

Mehr Sport würde manchmal nicht schaden

Vor einigen Jahren habe ich selber noch regelmäßig mindestens zweimal in der Woche ein Fitnessstudio besucht.
Mir hat es richtig Spaß gemacht und mein Körper war damals auch gut durchtrainiert.

Als aber dann meine Söhne auf die Welt kamen, bin ich schließlich nur noch zum Turnen gegangen, weil mir einfach die Zeit und wenn ich ehrlich bin auch die Lust  dazu fehlte.


Herbstwanderung

Schon öfter hatte ich ein schlechtes Gewissen, nicht mehr so viel Sport wie früher zu treiben.
Zum Glück muß ich aberseitdem  wir unseren Hund besitzen, täglich ein bis zwei Stunden spazieren gehen und dabei in der schönen Natur zu wandern oder was ich auch sehr gerne mache, im Sommer oder auch jetzt im Herbst solange es das Wetter erlaubt mit dem Hund Fahrrad fahren.

Eine Freundin von mir, die ich wirklich bewundere, sie ist  sehr sportlich.
Sie macht mehrmals die Woche die verschiedensten Sportarten und hat viel Spaß daran.
Sport ist ihr großes Hobby. Dementsprechend durchtrainiert sieht der Körper dieser Dame auch aus,
da könnte man wirklich ein wenig neidisch werden.

Letztes Mal hat sie mir erzählt , dass sie für de Energiegewinnung  zusätzlichVitamine nimmt, denn für ein effektives Fitnesstraining ist es ungemein wichtig, dass der Körper auch ausreichend Vitamine und  natürlich auch sehr wichtig ist, die nötigen  Mineralstoffe bekommt.

Es gibt ja auch viele Sportler die eine Diät halten und dazu gibt es sogar extra eine Sporternährung.

Ich habe mich im Onlineshop wo sie immer bestellt, einmal genauer angesehen.
Dort findet man  eine Vielzahl an Vitamintabletten und Sportnahrung mit genauen Beschreibungen zur Wirkung und des Bedarfs.
Auch erhält man im Shop Mahlzeitenersatz-Produkte diese vielseitig verwendet werden können. In der Medizin werden sie zum Beispiel häufig eingesetzt, um Menschen, die krank sind oder evtl. Probleme bei der Nahrungsaufnahme habe, vor dem Untergewicht zu schützen.
Im Sport werden Mahlzeitenersatz Shakes aber eher für die Gewichtszunahme verwendet.
Möchte man mit einem Mahlzeitenersatz abnehmen, dann gibt es welche deren Zusammensetzung die nur sehr wenig Kalorien haben und somit eine Fettreduktion im Körper hervorrufen, dafür aber sehr sättigend sind.
Sportler finden im Shop viele weitere Produkte die dort direkt bestellt werden können.


12 Kommentare:

  1. ich war früher auch oft im fitnessstudio,aber ich habe wegen der schule nicht mehr so viel zeit dafür =/ naja,manchmal nehm ich das auch so hin.lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht klappts ja irgendwann auch wieder^^

      Löschen
  2. Früher war ich auch im Fitnessstudio,und die richtige Ernährung gehörte da mit zu
    Heute laufe ich ab und an
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das ist doch was und reiten tust du ja auch ;)!

      Löschen
  3. Das mit dem Sport geht mir ähnlich. Seit der Kleine da ist, komme ich irgendwie zu gar nichts mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber meine Kinder sind mittlerweile erwachsen und trotzdem kann ich mich irgendwie nicht mehr so richtig aufraffen :/

      Löschen
  4. Hach früher...da war ich auch noch rank und schlank... :-D
    Ich will mich auch immer etwas mehr bewegen...Ernährung umstellen usw., aber der innere Schweinehund ist bei mir ein ziemlich großer und gemütlicher Kerl. :-/

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du vökkig Recht-Ich sollte auch mal Sport machen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja husch... husch... und nimm mich gleich mit ^^

      Löschen
  6. Ach ja .... ein wenig mehr Sport täte mir sicherlich auch gut.

    lg und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja wenigstens nicht die Einzige, die etwas mehr Sport treiben sollte *lach*

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...