Montag, 26. November 2012

Kochen mit Knorr Kräuter & Gewürze Pur

Im Winter habe ich nicht immer frische Kräuter zur Hand und so habe ich jetzt einmal etwas neues ausprobiert, nämlich die neuen KNORR Kräuter & Gewürze Pur.

Diese sind in 5 Sorten erhältlich und ganz praktisch in kleinen Töpfchen verpackt, die man je nach Bbedarf während des kochens einfach nur zum Gericht geben und umrühren muß.

Mit diesen Pasten  lassen sich eine Vielzahl an leckeren Gerichten würzen und nicht nur Soßen oder Suppen sondern auch lecker Fisch oder Fleischgerichte kann man damit verfeinern und das im Handumdrehen.

Knorr Kräuter & Gewürze Pur
Im Vergleich zu getrockneten Kräutern entfaltet Knorr Kräuter & Gewürze Pur seinen guten Geschmack beim Kochen sofort.

Knorr Kräuter & Gewürze Pur - im Einsatz
So habe ich letztes Mal eine tolle Pfeffersoße gezaubert die meinen Männern sehr gut geschmeckt hat und ideal zu Rindersteaks aber auch zu Lendchen oder Filet serviert werden kann.

KNORR Kräuter & Gewürze Pur- drei Pfeffer

Das Rezept ist ganz einfach:

Den Bratenfond vom angebratenem Fleisch habe ich mit etwas trockenem Sherry aufgegossen und den Inhalt eine Töpfchens KNORR Kräter & Gewürze Pur Drei Pfeffer eingerührt, mit einem halben Becher Sahne aufgegossen udn nochmal kurz aufkochen lassen. Zum Schluß habe die Soße noch mit etwas Salz und frischen Pfeffer abgeschmeckt. Das wars dann schon und ich kann euch sagen, die Soße war wirklich sehr gut.



Pfeffersoße
Ein leckeres Kartoffelgulasch habe ich auch bereits mit  Knorr Kräter & Gewürze Pur-Paprika gekocht sowie Spagetti, bei denen ich für die Nudelsoße das Knorr Kräuer & Gewürze Pur - Knoblauch verwendet habe. Alle Sorten schmeckten uns sehr gut, deshalb kann ich diese Gewürzpasten von Knorr nur weiterempfehlen.



4 Kommentare:

  1. Die Produkte hören sich sehr lecker und vielseitig an. Ich finde die Marke Knorr echt klasse.

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich alles sehr sehr lecker an!!! lg

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, Du machst mir um diese Uhrzeit richtig Appetit! Das glaube ich, das das alles geschmeckt hat! Die Pasten werde ich auch mal ausprobieren

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne nur die kleinen Töpfchen mit gemüsebrühe und so, selbst das fand ich schon sehr lecker und praktisch. Hört sich jedenfalls sehr gut an ich werds mal ausprobieren. GGLG Desiree

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...