Mittwoch, 6. März 2013

Ausgewogen Ernaehren kann so einfach sein

Einen tollen Ernährungsplaner habe ich neulich entdeckt. Da der Winterspeck natürlich wieder weg soll, kam mir dieser Planer gerade gelegen, denn er kann mir dabei sehr gut behilflich sein den Kampf gegen die überschüssigen Pfunde zu gewinnen.

 Wofür ist der Ernährungsplaner?

Ein Ernährungsplaner hilft einem dabei etwas Ordnung in die eigene Ernährung zu bekommen. Das Wohlbefinden und sowie die Gesundheit werden schließlich durch eine richtige Ernährung gestärkt.  Mittlerweile leidet nämlich in Deutschland jeder Dritte an Übergewicht.

Ein Ernährungsplan als Unterstützung bei einer Diät

 

Wer eine Diät macht, dem kann ein Ernährungsplan dabei sehr gute Dienste leisten. Er ist die ideale Unterstützung, zum Beispiel bei einer Diät oder dauerhalften Ernährungsumstellung, denn mit Hilfe eines Ernährungsplans können für jeden Tag und die ganze Woche die Mahlzeiten bereits im Voraus bestimmt werden. So vergisst man nichts und behält damit ganz schnell und einfach den Überblick, was man alles essen kann und sieht dabei ob es auch ausgewogen und ausreichend ist.
Bereits mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsumstellung fällt das Gewicht und es geht viel einfach abszunehmen als mit einer strengen Diät. Weitere Vorteile eines solchen Ernährungsplans ist, dass man nicht mehr einfach irgend etwas einkauft, sondern sinnvoll. So kann man sich selbst viel leichter kontrollieren und auf eine ausgewogene Ernährung achten.
Mit Hilfe eines Ernährungsplans bringt man schnell wieder Ordnung in das eigene Essverhalten und das Leben macht gleich wieder viel mehr Spaß.

Tolle Rezeptideen 

 

Was mir besonder gut an diesem Ernährungsplaner gefällt ist, das man die ganze Woche mit leckeren Rezepten im Voraus planen kann.
So spart man nicht nur Geld sondern auch kostbare Zeit, durch gezielten Einkauf.

Kurzanleitung zum Erstellen eines Wochenplans:

 

1. Über den Filter die gewünschten Rezepte auswählen
2. Die Rezepte in den jeweilgen Wochentag ziehen.
3. Die Anzahl der Personen eintragen
4. Den Ernährungsplan für die Woche ausdrucken.

Am Besten ist es, sich dort für den Premiumbereich anzumelden um weitere Vorteile zu genießen. Denn so hat man Zugriff auf alle tollen Rezepte die man dort findet und kann die Druckfunktion nutzen. Ausserdem ist es noch möglich eigene Rezepte einzustellen und hat Zugriff zum Ernährungs-Dashboard.

Mir steht mit diesme Ernährungsplaner für meine Frühjahrsdiät nichts mehr im Weg und falls ihr euch auch dort umseht oder registriert dann wünsche ich euch viel Spaß beim Planen und Abnehmen.


8 Kommentare:

  1. Ist einfach stimmt Gabi hab mich verändert sehr Seit ich mich anders Ernähre und viel Sport mache wenn du wüsstest was ich mal wog würdest du sagen niemals hab gr 36 lach heute Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh das hätte ich nicht gedacht. Super!!!

      Löschen
  2. Was es nicht alles gibt, Anfang des Jahres gibt es ja immer besonders viele Tipps zum abnehmen :-) ich wünsche Dir auch viel Spaß dabei :-)
    LG zahnfeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es sollen ja auch nur ein paar Kilos runter ;).

      Löschen
  3. Danke für die tolle Info :) Was kostet die Premiumerweiterung?

    AntwortenLöschen
  4. Du hast einen sehr schönen Blog, ich werde jetzt die Verfolgung aufnehmen, vielleicht hast Du ja Lust auch bei mir Leser zu werden, würde mich sehr freuen.

    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Solche Ernährungsplände sind gerade für den Beginn einer Diät sicherlich nicht schlecht, zudem steigt der Lerneffekt, sodass man irgendwann von selbst weiß, was man essen kann, in welcher Kombination, usw. ... bei mir hat es anfangs auch viel Zeit gebraucht, mir alles zu merken, mittlerweile weiß ich, worauf ich schauen muss und greife meist schon unbewusst zu den Sachen, die ich "darf". Und ab und an mal ein großes Stück Kuchen oder eine Handvoll Gummibärchen ist immer erlaubt! =P

    AntwortenLöschen
  6. Ernährung02.10.13, 13:20

    Das ist definitiv eine gute Webseite! Ich habe mir die angeschaut .. nicht schlecht ;) Danke!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...