Donnerstag, 21. März 2013

Neues ueber Baumwolle

Ich hatte bereits schon einmal über das Baumwollbotschafterprojekt von Cotton USA berichtet und habe jetzt dazu wieder tolle Infos zum Thema Baumwolle, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Falls ihr meinen ersten Bericht verpasst habt, könnt ihr ihn hier nochmal nachlesen.

Pünktlich zum Frühlingsanfang, der gestern am 20. März war, kam ein Briefumschlag bei mir an.


Weidenherz

Da ich am liebsten Kleidungsstücke aus Baumwolle trage, bei uns aber auch die Bettwäsche, Wolldecken und vieles mehr, entweder aus reine Baumwolle oder  Baumwollmischgewebe besteht, freue ich mich immer wieder etwas neues über dieses Naturmaterial zu erfahren.

Heute habe ich für euch wieder ein paar interessante Fakten und Zahlen zur Baumwolle:

Weltweit bevorzugen mittlerweile 85 Prozent der Menschen ihre Bekleidung aus Baumwolle oder Baumwoll-Mischgewebe. Das macht sage und schreibe 33 Prozent an der weltweiten Produktion an Textilfasern aus.
Da Baumwolle eine natürliche Faser ist, kann man ab den abgelegten Tagesringen dieser Pflanze  unter anderem ihre Wasseraufnahmefähigkeit, die für Allergiker so wichtige Hautfreundlichkeit sehen..
Baumwolle benötigt von Natur aus nur ganz wenig Wasser, zählt somit zu den Wüstenpflanzen und kann deshalb in wasserarmen Regionen angebaut werden. In den USA wird nur ein Drittel davon künstlich bewässert und der Rest erhält das zum wachsen benötigte Wasser ganz normal durch Regen.
Die Baumwolle ist ein Natur- und Agrarprodukte von dem viele Farmer abhängig sind.
Sie  ist eine endlos reproduzierende Faser und gewinnt durch ihre Nebenprodukte wie das Saatöl immer mehr an Bedeutung. Die weltweite Anbaufläche variiert seit über 50 Jahren zwischen 29 und 36 Millionen Hektar und aufgrund der erfolgreichen Technologien wurden starke Zuwachse verzeichnet.
Die Baumwollproduktion befindet sich im Einklang.
Alle Inputs bei der Baumwollproduktion einschließlich Dünger und Pestiziede sind hier biologisch abbaubar.
Was aber sehr interessant ist und man beim Kauf ökologisch einwandfreier Kleidung beachten sollte: " Bio" bedeutet nämlich nicht automatisch "nachhaltig".

Ich hoffe euch haben meine Cotton- News wieder gefallen? Bestimmt werde ich euch auch bald wieder neue Infos dazu liefern können, seid gespannt. ;)

Genauere Infos über Baumwolle findet ihr unter : http://www.cottonusa.de/



11 Kommentare:

  1. Wow das sieht Sweet aus :-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  2. Ds habe ich gestern auch bekommen und finde das wirklich total schön. Hab mich echt gefreut:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist sehr schön, finde ich auch Manu :).

      Löschen
  3. Super schön hab ich in weiss Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh in weiß ist es bestimmt auch toll!

      Löschen
  4. Sieht echt toll aus! Danke für die Infos!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt schick aus. Das würde mir auch gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schön, das muster gefällt mir und das Herz ist total süß!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. mein Herz kam heute auch an, es sieht einfach zauberhaft aus, mein Geschirrhandtuch hat eine andere Musterung

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs gesehen Biggi, gefällt mir aber auch sehr gut mit den Tüpfchen ☻☺☻☺

      Löschen
  8. Die Sachen sehen ja süß aus! Wünsche dir ganz viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...