Montag, 8. April 2013

Gestochen scharf Sehen auch ohne Brille

Eine Freundin von mir hat sich vor einigen Jahren die Augen Lasern lassen da sie keine Brille mehr tragen wollte. Bis heute hat sie diesen Eingriff in keinster Weise bereut.

 
Als mir meine Freundin damals davon erzählte konnte ich mir das überhaupt nicht vorstellen, dass so etwas machbar ist.
Kurz nach dem Eingriff hatte ich mich damals aber ausführlich mit ihr unterhalten und sie hat mir genau erklärt wie so etwas abläuft.
Ich war sehr erstaunt darüber was sie mir alles berichtete, unter anderem, dass dieser Eingriff doch gar nicht so schlimm war wie sie zuerst dachte, denn sie hatte ihre Bedenken und hoffte sehr, dass alles ohne Komplikationen klappen würde. Sie war und ist immer noch froh darüber das alles super geklappt hat  und würde auch Heute diesen Schritt immer wieder wagen.

Eine Tante von mir wurde ebenfalls im letzten Jahr, aber wegen dem grünem Star an den Augen gelasert und auch sie war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Sie erzählte mir, dass sie sich vorher ausgiebig über die Augenklinken die solche Augenlasereingriffe anbieten informiert hatte und erst dann die passende Praxis ausgewählte.
Ich denke, dass dies sehr wichtig ist, denn man sollte zum Ärzteteam schließlich auch vertrauen haben.

Eine weitere Freundin von mir hat leider seit ein paar Jahren Probleme mit Hängeliedern und hat deshalb auch schon eine Lidstraffung in Erwägung gezogen.
Als erstes würde sie aber gerne die Seeschärfe korrigieren lassen.
Ich werde demnächst noch einmal mit darüber sprechen denn ich habe ganz zufällig eine Augenklinik gefunden , dort gibt es nämlich gerade für Lasikeingriffe oder bei Linsenaustausch einen Vorteilscode, den iqPON, der das Ganze preislich sogar um einiges reduzieren würde.
Hier kann man diesen Code erwerben: http://www.iqgen.com/iqpon/

Diese iqPONs kann man z.B. über PayPal, Kreditkarte (Master Card, Visa Card, Visa electron und AMEX) ganz bequem und einfach erwerben. Nach dem Kauf erhält man innerhalb von 48 Stunden einen Vorteilscode (iqPON) per Mail mit allen Informationen wie man ihn einlösen kann.
Sobald man den iqPON hat, kann man auch schon einen Termin in der Augenpraxis vereinbaren und in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Arzt klären, ob man für einen solchen Eingriff geeignet ist, denn falls nicht bekommt man den Kaufpreis umgehend erstattet. Wie man sieht kann man diesen Vorteilscode ganz ohne Risiko erwerben.

Ich werde mir diese Adresse auf alle Fälle merken, denn man weiß ja nie ob man sie nicht doch selber in nächster Zeit noch einmal benötigt.


6 Kommentare:

  1. Eine Bekannte hatte sich auch die Augen lasern lasen und war mit dem Ergebniss zufrieden
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Lasern ist für mich keine Option. Ich hätte viel zu viel Angst, dass dabei was schiefgeht.

    AntwortenLöschen
  3. War damals auch bei Dr. Maubach. Alles super. Kann ich nur jedem empfehlen. Vor allem jetzt, wo diese Vorteilscode aktiv sind :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein Bekannter von uns hat den Eingriff auch durchführen lassen und ist super zufrieden. Wenns bei mir noch schlechter wird von den Werten her würde ich das auch in Erwägung ziehen. Aschenbecher gehören nunmal nicht wo anders hin ;)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte Angst, dass dabei was schiefgeht.♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey Margit, brauchst du nicht. Wir waren auch bei Dr. Maubach, er ist so lieb und einfühlsam! Also, keine Sorge :) Zur Not mach erst 1 Auge *grins*

    Grüße
    Rene

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...