Dienstag, 14. Mai 2013

Die Skandika Home Vibration Plate

Heute möchte ich euch ein besonderes Fitnessgerät vorstellen, dass nun seit einigen Wochen von meinem Sohn und mir getestet wird.
Die Home Vibration Plate 300 von Skandika.


Skandika Fitness hat ein tolles Fitnessgerät für den Hausgebrauch auf den Markt gebracht, das ein Fitnesstraining in den eigenen vier Wänden ermöglicht.


Skandika - Home Vibration Plate 300
 
Einigen von euch dürften diese Vibrationsplatten bereits aus dem Fitnessstudio bekannt sein, die dort mit den neuen Vibrationstraining Mega-Erfolge erzielen. Kurse mit professionellen Geräten werden inzwischen in fast jedem guten Studio angeboten, aber der Preis für eine Trainingseinheit ist ganz schön teuer.
Sogar die deutsche Fußballnationalmannschaft hat sich für die Euro 2008 damit in Form gebracht!

Jetzt kann man endlich  auch zu Hause diese neue Form des Fitnesstrainings durchführen, denn  die Übungen auf der Skandika Home Vibration Plate 300 sind ganz einfach.
Man stellt sich dazu auf der Trainingsfläche des Geräts und kann mit Hilfe der Fernbedienung die Skandika Home Vibration Plate bedienen und durch die zielgerichteten Beschleunigungen werden dabei die körpereigenen Reflexe aktiviert. Die dabei entstehenden Reflexe erfolgen selbstständig über das Rückenmark und werden ohne das Zutun des Trainierenden gesteuert.
Hier reicht es ca. 3-4 mal wöchentlich nur wenige Minuten verschiedene Übungen zu machen und danach fühlt man sich fit und entspannt und die Muskulatur ist gelockert. So schnell und einfach, aber so effektiv kann Fitnesstraining sein!

Auch für ältere Menschen ist die Vibrations-Platte bestens geeignet, da das Training nur eine geringe Belastung des Herz-Kreislauf-Systems verursacht.
Bereits fertig montiert kam die Home Vibration Plate 300 von Skandika bei uns an und konnte sofort in Betrieb genommen werden. 
Das Gerät hat ein tolles Design und steht bei uns sogar im Wohnzimmer. Vorallem nimmt es sehr wenig Platz in Anspruch und es ist jederzeit einsatzbereit.

Skandika Home Vibration Plate 300 in der Verpackung
 
Mit der Fernbedienung und der LCD-Anzeige hat man zudem alles im Griff. Man kann entweder eines der 3 vorprogrammierten Trainingsprogramme benutzen oder auf das manuelle Programm umschalten.
Kräftige 3D-Vibrationen werden hier durch das DirectDrive Antriebssystem erzeugt. Die Frequenz lässt sich auf 35,40, 45 und 50 Hz einstellen und dabei werden die Schwingungen durch Ring-Elastomere gedämpft.

Dank der Bedienungsanleitung
welche unter anderem ausführlichen Übungserklärungen enthält, trainiert man noch effektiver! Alle Einstellungen kann man mit der Fernbedienung sowohl im Stehen als auch vom Boden aus vornehmen.

Extra für dieses Gerät wurde mit einer erfahrenen Personal-Trainerin und Physiotherapeutin geeignete Übungen entwickelt diese in Wort und Bild ausführlich erklärt werden, so dass sogar wir als Anfänger sofort und ohne fremde Hilfe loslegen konnten. Übungen für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene sind in diesem Heft zu finden. Zusätzlich enthält es auch Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts.

Skandika- Home Vibration Plate 300 - Übung Ausfallschritt


Die Skandika Home Vibration Plate deckt insgesamt vier Bereiche ab: Kraft, Stretching, Massage und Entspannung. Man kann ohne große Anstrengung und geringem Trainingsaufwand trainieren.

Skandika Home Vibration Plate 300 - Übung Trizeps DIP


Die Stand- und Trainingsfläche der Vibration-Plate ist großzügig und rutschfest gestaltet. Sämtliche Übungen egal ob im Stehen, Hocken oder im Liegen sind hier sehr gut durchführbar.

Skandika- Home Vibration Plate 300 - Übung Hocke


Das Gerät besitzt außerdem Zugbänder diese zusätzliche Übungen ermöglichen. Die Trainings-bänder sind versenkt angebracht und somit besteht keine Stolpergefahr.

Skandika Home Vibration Plate 300 - Übung Bizepscurls (Armbeuger)

Wir sind wirklich total begeistert von diesem Gerät. Zum Glück habe ich auf meinen Sohn gehört, der das Gerät unbedingt ausprobieren wollte und auch mir macht es großen Spaß drauf zu trainieren.
Nachher werde ich gleich noch meine Trainingseinheit die heute wieder ansteht durchführen, bevor mein Sohn das Gerät wieder belagert und ich warten muß bis ich an die Reihe komme. ;)

Vielleicht schaffe ich es, demnächst noch ein kleines Video vom Training zu drehen, dass ich euch natürlich dann auch noch zeigen werde.


23 Kommentare:

  1. Ich liebe meine Vibrationsplatte denn ich habe genau die gleiche zu Hause stehen. Und hergeben möchte ich sie auch nicht mehr!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich dachte auch nicht, dass wir davon so begeistert sein würden ;)

      Löschen
  2. tolles Teil,muß ich sagen, muß mich mal schlau machen.
    Tolle Waden ;-)

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, ich gab das Kompliment weiter Biggi ;)

      Löschen
  3. Sieht ja Klasse aus , aber für mich wäre das nichts .
    Dann wünsch ich dir viel Erfolg beim Training
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus ! Das Gerät und die strammen Waden ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja spannend an!
    Konntet ihr denn schon Muskeln aufbauen?

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da müßte mal meinen Sohn fragen, ob er schon etwas merkt ;). Ich mache das ja eher zur Muskellockerung.

      Löschen
  6. Hehe die ist ja coool, ich muss mir das echt noch überlegen eine zuzulegen ^^ oder?

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ja Interessant aus :-) ich kämpfe mit der Hantel .. mal abwarten was die bringt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hanteln sind aber bestimmt auch super! ;)

      Löschen
  8. Ich habe eine Stepper hier.. der leider viel zu wenig bewegt wird. Irgendwie vermisse ich trotz allem mein Fitness-Studio...
    LG und schönen Abend liebe Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Fitnesstudio vermisse ich gar nicht ;)

      Löschen
  9. sowas kenne ich bisher nur aus dem fitti...

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich kannte es nicht einmal aus dem Fitnessstudio weil ich schon Jahre nicht mehr dort war Silke ;)

      Löschen
  10. Oh weia, was für ein Foltergerät! Aber wenn's wirkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Foltergerät ist nun aber gerade nicht, ;) da gibt es schon schlimmere Geräte :D

      Löschen
  11. Bei uns geht Emma auf die Vibrationsplatte, um Muskeln und Knochendichte aufzubauen. Sie macht das jetzt seit 10 Tagen 1 x täglich und hat ne menge spaß dabei. Und erfolge sind auch schon sichtbar.
    Danke noch mal Gabi :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja super wenn jetzt schon Erfolge sichtbar sind. Ich freu mich für Emma und weiter so!!! *daumenhoch*

      Löschen
  12. Habe lange überlegt ob ich mir die Platte zulegen soll oder nicht. Habe viel gelesen, gefragt und mich schlau gemacht. Jetzt habe ich sie bestellt und würde sie nicht mehr hergeben.ich kann nur sagen ausprobieren und sich wohlfühlen. Sage nur soviel, von mir totale Kaufempfehlung.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...