Dienstag, 21. Mai 2013

Mit einem Pop up Wurfzelt macht das Zelten Spass

Schon seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem neuem Zelt, denn unser altes Igluzelt sah mittlerweile aus wie der schiefe Turm von Pisa und als es das letzte Mal zum Einsatz kam, mußten wir  ausserdem feststellen, dass es leider im Laufe der Jahre undicht geworden war.



Wurfzelt - Gelert Quickpitch Compact 2
 
So machte ich mich auf die Suche und fand ein ganz besonderes Zelt, nämlich ein Pop Up - Wurfzelt.
Ich wusste vorher gar nicht, dass es eine solche Art von Zelten gibt und war sehr neugierig darauf, wie es wohl aussehen würde.

Das Wurfzelt Gelert Quickpitch Compact 2 bietet Platz für 2 Personen und ist in vielen tollen Farben erhältlich. Dieses superleichte und platzsparende Pop-Up-Zelt ist in nur wenigen Sekunden aufgestellt und somit entfällt schon einmal der Stress des nervigen Zeltaufbaus. Dieses Zelt enthält nur einen Fiberglasbogen und braucht zusätzlich nur an alle Seiten mit den mitgelieferten Heringen gesichert zu werden.

Pop up Zelt - Gelert Quickpitch Compact 2 - verpackt

Die Farbe unseres neuen Zeltes ist - Lime/Charcoal (grün). Das Pop up Zelt besteht aus einer
Zeltkammer. Im Eingang ist ein Moskitonetz integriert um lästige Mücken fernzuhalten.
Außerdem besitzt dieses Zelt 2 Dauerventilationen.
Das Material besteht aus 100% Polyester 190T und die Bodenplane aus 110g/qm Polyethylene und ist PU beschichtet. Die Wassersäule des Außenzelts beträgt 1.500 mm.
Das Gestänge ist aus 6 mm Multi Section Fiberglas und die Maße sind: (L x B x H): 220 x 120 x 90 cm.
Mit einem Gesamtgewicht von nur 1,1 kg ist das Popupzelt sehr leicht und durch das geringe  Packmaß: (L x B): Ø 64cm x 3,0 cm nimmt es nur wenig Platz in Anspruch.
Der Lieferumfang besteht aus dem Zelt, einem Packsack mit Aufbauanleitung, Heringen und den Leinen. 

In einem kurzem Video zeigen wir euch einmal, wie schnell das Gelert Wurfzelt  aufgestellt ist.




So schnell wie der Aufbau geht, so schnell kann das Zelt normalerweise auch wieder abgebaut werden. Nur leider finde ich die Anleitung mit den darauf abgebildeten Zeichnungen hier etwas schlecht dargestellt. So haben wir über ein Video, das wir zum Glück im Internet gefunden hatten, es letztendlich dann doch geschafft, das Zelt wieder zusammenzuklappen und zu verstauen. Ich dachte zuerst, nur wir hätten uns dabei etwas dumm angestellt, jedoch habe mittlerweile auch von anderen Leuten gehört, dass es ihnen ähnlich erging. Mein Vorschlag wäre deshalb, die bebilderte Anleitung noch einmal zu Überarbeiten, damit das Zusammenklappen und Verstauen des Gelert Quickpitch Compact 2 ohne Probleme möglich ist.
Aber wenn man es weiß, wie es funktioniert, ist es wirklich kinderleicht und deshalb sind wir von diesem Popup-Zelt natürlich total begeistert.
Jetzt steht auch dem nächsten Zelten nichts mehr im Wege.


24 Kommentare:

  1. Hallo Gabi,
    so ging es uns auch. Mein Mann hat nur durch Zufall das Zelt wieder zusammengedreht bekommen. Keiner weiß aber, wei er es gemacht hat. Auch er selber nicht! Die Anleitung dazu finde ich auch nicht wirklich verständlich aber vielleicht schuat das ja anders aus, wenn man den Dreh erstmal raus hat.
    Lg Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe sofort als wir es raus hatten gleich ein paarmal gemacht und kann es mittlerweile fast im Schlaf :D

      Löschen
    2. *gg* dann kannst du mir das ja nun doch mal am Telefon erzählen :-P, denn unser ist zwar zusammengelegt im Keller, aber eben nicht so klein, dass es wieder in die Tasche passt. Zusammengefasstes Zelt mit der linken Hand in Richtung rechte Hand und dabei nach unten eindrehen, das passt bei mir nicht ;-) Hab ja bei mir auch gecshrieben, wenn man den Dreh erstmal raus hat, isses wahrscheinlich leicht. Also Gabi verrat ihn mir ;-)

      Löschen
    3. Hi hiii, ich schicke dir am Besten den Link zu einem Video, wo man es super sieht und erkennen kann wie es geht :D!

      Löschen
  2. Sehr cool!! Wir zelten ja auch sehr gerne und so ein Wurfzelt würde uns sicher so einige Aufbauarbeit ersparen ;-)

    LG

    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yvonne mit Sicherheit. Ich habe das auch immer gehasst und hier geht es so einfach und vorallem schnell ;)

      Löschen
  3. wir haben dieses zelt ja auch,wie ich mittlerweile gelesen habe ist die anleitung echt bissle falsch,daher werde ich wohl mit meinem sohn etwas den auf und abbau üben bevor er das zelt nächste woche mit ins trainingslager nimmt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde ich euch unbedingt raten. ;) Die Abbildungen/Zeichnungen dazu sind eigentlich schon richtig, nur meiner Ansicht nach etwas ungenau gezeichnet.

      Löschen
  4. Ja man muss sich wirklich die Anleitung einmal im Video anschauen bis man raus hat wie das geht. Dann geht es, aber die Anleitung muss schon etwas besser gemacht werden. Wir hatten ja auch damit Probleme. Aber ansonsten ein tolles Zelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man es richtig gemacht hat, ist es gnaz einfach ;). Das Zelt ist echt super!

      Löschen
  5. hehe wir haben mehrere videoversuche gemacht, denn auch bei uns fiel das zelt erst falsch herum :P
    mit dem zusammenbau hatten wir auch erst probleme, wobei mein schwager es wiederum auf anhieb konnte. demzufolge komme ich jetzt echt ins nachdenken :P
    gglg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kam mir echt total blöd vor, weil ich es nicht glauben konnte, dass wir es nicht mehr schaffen, das Zelt auch wieder einzupacken :P

      Löschen
  6. ist ja ein cooles Teil.
    Neue Hundehütte für Ivy????? Spass ;-)

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaut fast so aus. Das Zelt stand kaum, da war Ivy auch schon drin und hat sich sofort hingelegt :)

      Löschen
  7. das ist ja klasse, ein zelt ratz-fatz aufgebaut und auch wieder abgebaut? da bin ich gespannt ob das funktioniert.. (hier wartet auch noch eins auf mich - hust)

    liebe grüße, inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir auch ganz viel Spaß beim Zelten ;)

      Löschen
  8. Toll! Mit dem Ivy-Bild sieht man richtig, wie schön groß das Zelt ist! Die Farbe ist auch klasse :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Zelt ist wirklich schön geräumig, das ist richtig.

      Löschen
  9. So, nun habe ich es auch endlich hierher geschafft.
    Das erste Foto kommt mir doch so bekannt vor...Ivy und Roxy könnten irgendwie verwandt sein... ;)
    Mit dem Zusammenbau der Strandmuschel hatten wir ebenfalls erst Probleme und dann hat es irgendwann geklappt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaaa ja weitschickhig Verwandt sind ja, schließlich ist es ja die selbe Rasse ;). OK, dann leigt es wohl doch am der Beschreibung, wenn ihr auch anfangs Probleme mit dem Zusammenlegen hattet.

      Löschen
  10. das ist ja cool,ich bin noch für Junior auf der Suche nach solche einem Zelt,
    da schaue ich mich mal um,dankeschön.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch, ich hoffe ihr fidet das passende Zelt :)

      Löschen
  11. Das sieht ja Klasse aus und Ivy im Zelt Top:-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...