Freitag, 28. Juni 2013

Auf Jobsuche ueber eine Jobboerse

Wer selber schon einmal auf Jobsuche war, weiß sicherlich aus eigener Erfahrung wie schwierig es sein kann, das Passende zu finden.
Dabei ist es in der heutigen Zeit doch eigentlich viel einfacher als früher, wo es noch kein Internet gab und man mühselig, und umständlich aus Zeitungen die Stellenausschreibungen durchkämmen und viel Zeit dafür investieren mußte, um den perfekten Arbeitsplatz zu finden.

Zum Glück gibt es mittlerweile seit vielen Jahren das Internet und so hat man die tolle Möglichkeit viel schneller einen Job zu finden.


Wie beispielsweise bei www jobbörse , einer Suchmaschine für Stellenanzeigen in Deutschland.
Jobbörse bietet eine Jobsuchmaschine die ständig alle großen Online-Jobbörsen,
Karrierewebsites und Personalberatungen durchforstet und schnell die passenden Stellenangebote findet, die in Frage kommen. Die Treffer werden Mittels eigens entwickelten Algorithmen und nach den jeweiligen Kriterien, Qualität und Aktualität aussortiert und geordnet und so werden schnell und zuverlässig  die passenden Angebote gefunden.
Jobbörse.de berücksichtigt wesentlich mehr Stellenausschreibungen, wie in den
klassischen Jobbörsen.

Aber nicht nur Jobsuchende sondern auch Arbeitgeber  können bei Jobbörse.de eine Anzeige veröffentlichen lassen und von der hohen Reichweite und Branchenspezialisierung dieses Internehmens profitieren. Dazu braucht man einfach nur eine E-Mail mit der gewünschtenAnzeige als HTML oder PDF senden und kann auch ohne Registrierung ein Stellenangebot veröffentlichen lassen.

Einer Bekannten von mir, die schon länger auf Jobsuche ist, werde ich diese Suchmaschine einmal empfehlen, damit sie so schneller einen Job findet. Ich denke das würde ihre Suche um einiges erleichtern und beschleunigen. Ich bin schon neugierig was sie dazu sagen wird und mir dann eventuell auch Berich erstattet wenn sie fündig geworden ist.

Was haltet ihr von solchen Jobbörsen? Habt ihr selber schon einmal eine in Anspruch genommen?


3 Kommentare:

  1. Huhuuuu..
    Zum Glück musste ich mir nur ein Mal einen Ausbildungsplatz suchen vor 5 Jahren nach dem Abi.. danach wurde ich gleich fristlos übernommen und es gab hier im Betrieb auch noch nie kündigungen *auf holz klopf* aber man weiß ja nie was noch kommt!
    Ich hab damals eher nach Stellenausschreibungen direkt auf den Firmenseiten geschaut, diesen Börsen würde ich nur trauen, wenn ich die Firma hinter den Anzeigen kenne! Es gibt zu viele Betrüger, gerade dort, wo sich viele menschen tummeln!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Glück arbeite schon ewig also 15 Jahre beim Arzt ♥ Kann nicht klagen ..doch Stress ,ausser wie ich krank war hatte ich Zwangspause

    AntwortenLöschen
  3. Solche Börsen sind schon sehr hilfreich. Ich erinnere mich, beim Arbeitsamt stundenlang am PC gesessen zu haben um dann so kleine komische Zettel auszudrucken. Heutzutage ist das schon sehr viel einfacher.
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...