Samstag, 13. Juli 2013

Blogparade - Rund um das Thema Honig

Wir haben bereits fast Mitte Juli und so freue ich mich, dass es wieder eine neues Thema zur Blogparade von Küchen Atlas gibt. Auch dieses Mal mache ich gerne mit denn passend zum Monat, der früher auch als „Honigmonat“ bezeichnet wurde, dreht sich alles um den süßen und leckeren Honig.
Zum Thema Honig fallen mir spontan die fleißigen Bienchen ein, die sicherlich heuer bei dem schlechten Wetter Mühe hatten, um den für die Honigherstellung so wichtigen Blütenstaub zu finden und sammeln zu können.


Blogparade: Honig

Wieder beantworte ich ein gerne ein paar Fragen, die zu dieser Blogparade
gestellt wurden!

- Welche Honigsorten verwendest du wozu? Welches ist deine Lieblingssorte?
Ich verwende am liebsten Imkerhonig. Der kommt bei mir aufs Brot, oder es werden damit Speisen gesüßt, oder eine leckere Marinade zum grillen hergestellt. Miene Lieblingshonigsorte ist der Waldhonig.
- Woher beziehst du deinen Honig und worauf achtest du beim Kauf?
Meinen Honig besziehe ich normalerweise von einem Bekannten der Imker ist oder ich kaufe manchmal auch spezielle Honigsorten im Geschäft.

- Nutzt du spezielles Zubehör für den Umgang mit Honig, wie etwa Honiglöffel oder -spiralen?

Ich besitze zwar einen Honiglöffel, benutzte aber meistens dann doch einen normalen Löffel um den Honig aus dem Glas zu löffeln.

- Welches ist dein Lieblings-Honig-Rezept?

Mein Lieblings- Honigrezept ist eine Marinade die ich sehr gerne für Spareribs verwende.

Hier das Rezept: 2 Eßl. Öl,  3 Eßl. Essig, 1 Eßl. mittelscharfen Senf und zwei Eßlöffel Honig mit Chillipuler und etwas Cheyennepfeffer (wer es weniger scharf mag nimmt Paprikapulver edelsüß), Salz und Pfeffer verrühren und die Rippchen oder das Grillfleisch vor dem Grillen damit einstreichen.

- Warum und wo nutzt du Honig und wo andere Zutaten zum Süßen?
Ich nutze Honig weil er mir schmeckt und weil ich ihn als natürliches Süßungsmittel wie beispielsweise zum Süßen von Tee bevorzuge. Zum Backen verwende ich aber überwiegend normalen Haushaltszucker.


Ich würde mich freuen, wenn ihr mir verraten würdet, wozu ihr Honig am Liebsten verwendet! ;)



4 Kommentare:

  1. ich mag Honig besonders gerne auf Brötchen oder auch im Tee,auf Pickert schmeckt der aber auch super.
    Und als Hausmittel gegen zu spröde Lippen nehm ich Honig gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, als Hausmittel habe ich die Anwendung ganz vergessen zu erwähnen. Gerne trinke ich im Winter ab und zu gegen Hustenreiz auch heiße Milch mit Honig.

      Löschen
  2. Oh ja... in unserer Familie bin ich die Einzige, die ein richtiger Honig-Junkie ist. Mein Schwiegerpapa hat eigene Bienenstöcke... deshalb lasse ich mir Honig oft aus Serbien mitbringen. Ich mag Honig auf frischem Brötchen oder in heisser Milch, auf Eis oder in den Joghurt gerührt... alles lecker, aber nichts besonderes ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll, dass dein Schwiegerpapa sogar eigene Bienenstöcke besitzt und selber Honig herstellt. ;)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...