Mittwoch, 28. August 2013

Ein Ring - Symbol der Liebe

Vor nicht allzulanger Zeit fand in unserem Verwandschaftskreis eine Hochzeit statt, auf der wir eingeladen waren. Bereits während der Trauung war ich total begeistert von den wunderschönen Eheringen des Hochzeitspaares.

Ein schöner Ring ist immer etwas besonderes, denn er stellt schließlich das gemeinsame Band zwei sich liebender Menschen dar und zeigt zugleich die Zuneigung der sich Liebenden.
Da ein Ring keinen Anfang und kein Ende hat, symbolisiert er somit die Unendlichkeit und ist das Zeichen für die nie endende Liebe zweier Menschen, für alle Zeiten.
Egal ob Freundschaftsring Verlobungsring, Partner- oder Ehering, ein Ring  hat eine große Bedeutung und ist meiner Meinung nach, das schönste Symbol für Freundschaft, Liebe und natürlich die Treue.
 
Unsere Trauringe sind eher schlicht gehalten, in Gelbgold mit einem dünnem Weißgoldstreifen in der Mitte.

Trauringe

Mir gefallen unsere Eheringe auch nach den vielen Jahren, die mein lieber Mann und ich mittlerweile verheiratet sind trotzdem nach wie vor sehr gut, jedoch wenn ich noch einmal auswählen dürfte, würde ich mir heute mit großer Wahrscheinlichkeit einen Trauring aussuchen, in dem ein kleiner Stein verarbeitet wurde.
Trauringe, so wie es sie auch damals bei bei der Vermählung meiner Eltern gab, wurden früher fast ausschließlich aus Gelbgold gefertigt. Heute sind diese mittlerweile aber in vielen Varianten, Formen, Farben und Metallen erhältlich.
Edelmetalle wie Weißgold, Platin, Bi- oder Tricolorringe, also eine Mischung aus verschiedenen Metallen sind heute durchaus üblich, genauso wie auch unsere Eheringe im Bicolorstyle gefertigt wurden und egal ob man sich für Ringe mit Edelsteinen, eckig oder rund entscheidet, hier sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Die persönliche Gravur der Trauringe mit den Namen des Paares und dem Datum des Hochzeitstages wird natürlich in einem guten Trauringeshop wie beispielsweise bei ilovetrauringe.de zur vollen Zufriedenheit des Kunden ausgführt.

Ich  persönlich finde es sehr praktisch und vorallem bequem, dass man schöne Schmuckstücke diese vorallem nicht überteuert sind, in einem Schmuck-Onlineshop bestellen kann.



6 Kommentare:

  1. Ich mag eure Ringe auch :-)

    In meinem jetzigen Ring ist auch ein kleiner Stein.

    Aber ich finde grad bei Trauringen hat sich viel getan. Ich finde auch die mit eingraviertem Spruch sehr schön.

    Lieben Gruß, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Na Klar, die Ringe sind irgendwie das Kernstück der ganzen Hochzeit, finde ich.
    Wobei es da ja auch echt Leute geben soll, die total abgefahrene Ringe mit ihren Namen auf Elbisch oder so machen lassen. Ist nicht mein Ding. Wenn schon Tradition, dann traditionell!
    Eure Ringe sind da finde ich genau richtig.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die in einen Silber mit Stein richtig toll wobei deine aber auch nicht schlecht aussehen. Ich finde die einfachen dann doch schöner :)

    AntwortenLöschen
  4. Wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind. Wenn ich heute nochmal aussuchen dürfte, würde ich einen ohne Stein nehmen :) Meiner hat nämlich so ein kleines Steinchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich auch von mir. Immer das was ich habe, da hätte ich nach einer bestimmten Zeit dann mal gerne wieder mal auch etwas anderes. ;)

      Löschen
  5. Ich liebe es auch, bei Online-Shops in dem mittlerweile schier unendlichen Sortiment an Ringen zu stöbern. Allerdings würde ich für die tatsächlichen Ringe wahrscheinlich schon eher noch zum Juwelier gehen, aber für die Ideensammlung und Inspiration lohnen sich die Blicke in die Shops allemal!!
    Der Stein auf dem Ring der Frau ist ja mittlerweile echt zum Klassiker geworden. Ich selbst bin da etwas hin und herherissen - ich finde die Ringe mit Steinchen sehr schön, aber andererseits finde ich es auch schön, wenn die Eheringe wirklich komplett gleich sind...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...