Samstag, 24. August 2013

Ein Wunder-Oel fuer perfekt geschuetztes Haar

Als neues Mitglied der Garnier Blogger Academy möchte ich euch heute gerne genauer erklären was sich dahinter verbirgt und welche Vorteile ich habe und möchte euch bei der Gelegenheit, gleich einmal mein erstes Testprodukt vorstellen.



Garnier- Blogger Academy


Garnier hat die Blogger Academy gegründet, um uns Bloggern ein wenig Hintergrundwissen und interessante Informationen über verschiedene Körperpflegeprodukte zu vermitteln. Außerdem kann man von Experten lernen und erhält exklusive Lehrinhalte rund um Themen wie Coloration, Haarpflege und Styling, Gesichtspflege sowie Körperpflege. 
Der Vorteil meiner Mitgliedschaft ist ausserdem, dass ich immer wieder neue Produkte von Garnier zugeschickt bekomme, die ich ausgiebig testen und darüber berichten darf.

In meinem Testpäckchen befand sich dieses Mal das,

Ganier Fructis Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege


Ganier Fructis Wunder-Öl Hitzeschutz & Pflege

Das Wunder Öl, wird folgerndermaßen angewendet:

Einfach einige Tropfen Fructis Wunder Öl Hitzeschutz &Pflege in die Handflächen geben und gleichmäßig im feuchten oder trockenem Haar bis in den Spitzen verteilen.
Die Formel das Arganöls wird von den Haaren aufgenommen und verleiht ihnen einen Hitzeschutz bis 230°. Das Haar wird sofort gepflegt und fühlt sich zart und geschmeidig, bis in die Spitzen an. Frizz wird sogar gebändigt und und die Haare sind glänzend und seidig.

Ich habe das Garnier Wunder Öl im trockenen aber auch im feuchten Haar ausprobiert und war erstaunt wie schön diese auch nach dem Trocknen waren und sich wirklich toll anfühlten. Ich hatte vor der Anwendung etwas Angst, dass meine Haare in irgendeiner Weise fettig wirken könnten, dies war aber hier überhaupt nicht der Fall. Das Haar ist glänzend und seidig und fällt ganz locker und wird durch die Anwendung des Öls in keinerster Weise beschwert.
Besonders gut gefällt mir auch, dass meine Haare beim Fönen durch den Hitzeschutz nicht geschädigt werden.

Ich freue mich, das ich durch die Ganier Blogger Academy das Wunder-Öl fürs Haar kennenlernen konnte und bin schon neugierig auf weitere Körperpflegeprodukte aus dem Hause Garnier.

10 Kommentare:

  1. Na toll, habe am Donnerstag erst 15 cm abschneiden lassen wegen Frizz:-( Hätteste ruhig mal ein paar Tage vorher vorstellen können. Naja, ich kauf es mir trotzdem. Kann man dei bei Garnier im Bloggerclub noch mitmachen. Wäre lieb wenn du mir einen Kommi dazu auf meinem Blog hinterlässt. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wenn ich gewußte hätte. Ich schreib dir etwas auf deinem Blog dazu.;)

      Löschen
  2. Huhu Gabi,
    ich finde das Öl auch super meine Haare sind beim Fönen sehr schnell trocken und das Haar fühlt sich gut an.
    GLG und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  3. Die Garnier Blogger Acadamy kannte ich noch gar nicht, hört sich interessant an!
    Haar-Öle sind ehrlich gesagt nicht soo mein Fall, ich hab eh recht feine und weiche Haare, die durch solche Zusatzpflegemittel erst recht zu Spaghetti werden ;-)
    Aber du erhältst über deine Mitgliedschaft in Zukunft bestimmt noch viele tolle Produkte, über die du dann berichten wirst *freu* =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch sehr feines Haar. Diese Oele beschweren es aber zum Glück überhaupt nicht. ;)

      Löschen
  4. Diese Blogger Academy ging wohl irgendwie an mir vorbei :/
    Das Öl hatte ich auch mal. Finde es duftet ganz angenehm :)

    AntwortenLöschen
  5. ich habe auch eine Flasche bekommen, ausprobiert habe ich das Öl schon, muß auch noch davon berichten.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Öl auch super meine Haare glänzen und sind schön weich Lg Margit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...