Montag, 19. August 2013

Gesunde Ernaehrung fuer den Hund

Wieder einmal durfte sich unsere Boxerhündin als Futtertesterin zur Verfügung stellen. Dieses Mal haben wir aber ein ganz besonderers Futter unter die Lupe genommen. Eine solche Art von Hundefutter hatte unser Hund bisher noch nicht gefressen.

Es handelt sich um dogsli, einem Hunde-Komplettfutter, das ohne Konservierungsstoffe, billige Füllstoffe, Farbstoffe, Tiermehle, Geschmacksverstärker künstliche Vitamine, Zucker, Salz usw.... hergestellt wird.
Von dogsli ist auch ein Beifutter zum Barfen oder Backmischungen zum Herstellen leckerer Hundekekse erhältlich.


dogsli- Hundefutter


dogsli ist nicht nur ein Premium-Trockenfutter, das aus rein natürlichen Zutaten besteht und auf Futterkroketten verzichtet, sondern wird nach strengen Qualitätskriterien und der ernährungsphysiologischen Wertigkeit für den Hund hergestellt. Alle enthaltenen Zutaten werden schonend getrocknet und in maulgerechte Stückchen verarbeitet.

Das Komplettfutter kann entweder trocken oder aber auch auch mit heißem Wasser übergossen und nach 20 Minuten Einweichzeit verfüttert werden. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden. Man muß aber unbedingt aufpassen, damit das Futter auch gut abgekühlt ist, bevor man es dem Hund zum fressen anbietet.

Egal ob man vollständig individuelle Futtermischungen,  Alleinfuttermischungen oder vegetarisches Ergänzungsfutter als Beilage zur Fütterung von frischem Fleisch,  Futter mit hohem oder moderatem Fleischanteil oder Futter ohne Beigabe von Getreide-, Kartoffel- oder Reisflocken an seinen Hundefreund verfüttern möchte, bei dogsli findet man garantiert das passende Futter für seinen vierbeinigen Freund.

Ich hatte mich für das Beifutter- dogsli Gartengemüse mit getrockneten Karotten, Knollensellerie, Blumenkohl und  Petersilie entschieden, das ich mit weitere Zutaten, wie Fleisch Gemüse und Quark gemischt habe.
Beim Gartengemüse handelt es sich um eine Beilage, die man frischem Fleisch beimischen kann, hergestellt aus 100% hochwertigen, natürlichen Zutaten.
Inhaltsstoffe : 14,3 % Rohprotein, 2,4 % Rohfett, 35,1 % Rohfaser, 9,8 % Rohasche, 6,8 % Feuchtigkeit




dogsli Beifutter Gartengemüse


Als nächste durfte unsere Boxerhündin das Hauptfutter- dogsli Plum Lamb  mit 45%  Lamm, 2% Leinsamen, 36% Pastinake & Pflaume und 17% Gerstenflocken probieren. Dieses Futter ist besonders bei älteren Hunden und Tieren mit sensibler Verdauung beliebt. Genauso wie das Beifutter, wurden auch hier nur hochwertige Zutaten schonend getrocknet und ohne versteckte Zusatzstoffe in in maulgerchte Stückchen verarbeitet. Es enthält zusätzlich natürliches Eierschalenpulver für gesunde Knochen, Muskeln, Nerven.
Inhaltsstoffe: 32,3% Rohprotein, 12,9% Rohfett, 9,7% Rohfaser, 6,9% Rohasche, 12,4% Feuchtigkeit


dogsli Hauptfutter Plum Lamb


Als letztes habe ich mit der Backmischung "Rind leckere Kekse für unseren Hund gebacken.
Die dogsli-Backmischung "Rind" besteht aus 43 Prozent getrocknetem Rind (Fleisch, Pansen, Lunge,  Euter, Herz), Kartoffelmehl, getrockneter Pastinake, getrocknetem Apfel, Weizenflocken, getrocknetem Salbei sowie Eierschalenmehl.
Inhaltsstoffe: 29,3 % Rohprotein, 12,0 % Rohfett, 6,5 % Rohfaser, 5,4 % Rohasche, 11,2 % Feuchtigkeit

Das Backen der Hundekekse geht kinderleicht.
Dazu einfach die Backmischung mit den Eiern und angegebenen Menge Wasser zu einem Teig verkneten und entweder so wie ich es gemacht habe ausrollen und mit Förmchen Kekse ausstechen oder ca. 1 bis 2 cm große Kugeln aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der Hand etwas flach drücken. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen.


dogsli Backmischung "Rind"

Alle drei Produkte haben unserer Ivy sehr gut geschmeckt, wie ich selber an ihrem Futternapf, der bis auf den letzten Krümel ausgeleckt war erkennen konnte. Alles was sie getestet wurde, hat sie auch sehr gut vertragen. Ich denke wenn sie die Möglichleit hätte sich etwas von den drei Produkten aussuchen dürfte, dann würde sie sich ganz bestimmt nochmal die Kekse schnappen. Diese Hundekekse müssen nämlich umwerfend lecker sein, denn sie saß so lange vor der Küchentüre bis  die Plätzchen endlich fertig waren und ich ihr letztendlich welche davon zum probieren gab.

Auch wenn dogsli nicht ganz billig ist, finde ich zahlt es sich hier mit Sicherheit aus etwas mehr auszugeben, denn eine ausgewogene und richtige Ernährung spielt für ein gesundes und langes Hundeleben eine bedeutende Rolle.

Als besonderen Leckerbissen habe ich einen 10%- Gutschein bekommen, den ich auch an euch weitergeben darf und ihr bei einer Bestllung dort einlösen könnt.
Der Gutscheincode lautet: 10blog10 und ist bis zum 31.12.2013 gültig. ;)



8 Kommentare:

  1. Die Hundekuchen gefallen mir wirklich gut. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby,
    wenn ich das richtig lese, haben die Produkte keine Getreideanteil?
    Dann wäre es vielleicht auch etwas für Roxy, ich muss mir die Seite mal anschauen!
    Danke für Deinen Tipp und LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weizen und Gerstenflocken sind in manchen Produkten anteilig enthalten. Ich weiß nicht ob Roxy das verträgt?

      Löschen
    2. Wir haben natürlich auch komplett getreidefreie Futtermischungen. :-)

      Löschen
  3. das ist ja toll. Ohne Getreide könnte ich es auch für Mandy mal ausprobieren. Da wurde Ivy aber wieder verwöhnt...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Kekse kamen bei uns einfach unheimlich gut an - beide Wuffels haben die Küche nimmer verlassen, Jerry hat sogar auf dem Küchensessel geschlafen, weil er sichergehen wollte, dass er ja bloß etwas abkriegt!

    AntwortenLöschen
  5. Hundekekse in Knochenform. Da wird sich deine Dame aber sehr gefreut haben

    AntwortenLöschen
  6. Da hat Ivy wieder was leckeres bekommen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...