Samstag, 2. November 2013

Ein strahlendes Laecheln

Zahngesundheit ist für das körperliche Wohlbefinden äußerst wichtig. Viele Menschen nehmen es aber meiner Meinung nach viel zu locker mit ihrer Zahnreinigung.
Schon als kleines Mädchen, ging meine Mutter mit mir zweimal jährlich zum Zahnarzt.


Zahnpflege ist wichtig!


Auch in unserer Familie wird die Zahnreinigung groß geschrieben und so habe auch ich als Mama, meine beiden Söhne bereits von klein auf dazu erzogen, ihre Zähne gründlich und regelmäßig zu putzen. Beide haben noch keine Füllungen und dank der Zahnspangen die sie tragen mußten, wunderschöne Zähne und ein strahlendes Lächeln, auf dass ich als Mutter selbstverständlich sehr stolz bin.
Bei Kindern sollte man so lange wie möglich die Zähne nachputzen. So hatte ich es viele Jahre praktiziert und wir wurden von unserer Zahnärztin immer gelobt, weil die Zähne keinerlei Beläge oder Löcher hatten.
Ich hoffe meine Söhne pflegen ihre Zähne auch weiterhin so gründlich, damit diese noch lange noch gesund bleiben.
Leider kenne ich  ein paar extreme Fälle in meinem Bekanntenkreis, wo bereits kleine Kinder  enorme Zahnprobleme hatten. Ich bin froh, dass wir davon verschont blieben.
Bei solchen oder ähnlichen  Problemen ist eine gute Beratung sehr wichtig. Man sollte Vertrauen zu seinem Arzt haben, sollte wissen, dass man in guten Händen ist denn dann geht man auch ohne Angst zur Behandlung.
Genauso wie in einer komplett neu renovierten Zahnarztpraxis in Erlangen. In dieser schönen Praxis herrscht eine freundliche Atmosphäre und so wird eine möglichst schmerzfreie Behandlung gewährleistet die Menschen mit Zahnarztangst hilft, diese ganz schnell zu überwinden. Außerdem findet man moderne Medizintechnik für eine optimale zahnmedizinische Versorgung mit fortschrittlichen Methoden. Intensive Gespräche mit dem Patienten gewährleisten eine optimale Versorgung. Ein breites Spektrum zahnärztlicher Leistungen, wie Zahnerhaltung, Zahnfleisch- bzw. Parodontitisbehandlungen, professionelle Zahnreinigung, Zahnersatz, Implantate, Zahnärztliche Chirurgie und Funktionelle Behandlungen bis hin zur ästhetischen Zahnmedizin werden dort geboten.
Egal ob es sich um eine normale Zahnkontrolluntersuchung oder einen Notfall handelt, dem freundlichen, bestens ausgebildeten Team ist es in erster Linie wichtig, dass die Behandlung angenehm und unkompliziert durchgeführt wird.
Wenn es bei allen Zahnärzten, so wie in dieser Praxis gehandhabt werden würde, dann würden viele Menschen öfter und ohne Angst zum Zahnarzt gehen, oder was meint ihr dazu?


8 Kommentare:

  1. Ich gehe mit meinen Kids, seit sie 2 sind auch relegmäßig zum Zahnarzt.Und achte besonders darauf was sie trinken, bis jetzt mit Erfolg. Unser Zahnarzt ist sehr zufrieden ...LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, dass Nuckeln von gesüßten Getränken ist für die Zähne sehr schlecht.

      Löschen
  2. Ich finde das auch sehr wichtig das man immer und Regelmässig zum Zahnarzt geht. Wir haben eine gute gefunden die zudem auch am Samstag da ist. Man muss da wirklich aufpassen und auch auf das Bauch gefühl hören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muß ich dir Recht geben Julia! ;)

      Löschen
  3. Ich gestehe, meine Mutter hat selbst schlimme Angst vor dem Zahnarzt und somit wurde ich eher "lasch" an das Thema herangeführt. Mit dementsprechenden Konsequenzen :( Aber da ich nun einen Schwieger-Zahnarzt-Paps habe, gibt es da klare Regeln und Ansagen, sowas passiert mir garantiert nicht wieder :D *lach*

    Liebe Grüße, Inka

    AntwortenLöschen
  4. Also in Punkte Zahnpflege kenne ich keine Ausreden, das muss einfach sein. Da haben wir uns ja ganz schön zum Eimer gemacht, als die Tochter so eine Schutzgel aufgetragen bekommen sollte, wollte sie den Mund nicht öffnen. Wir haben ganze 3 Anläufe gebraucht, bis das Gel auf den Zähnen war und im Nachhinein war sie mega Stolz - so stolz, dass sie beim letzten Zahnarztbesuch sogar ganz alleine ins Untersuchungszimmer gegangen ist. GsD hat sie keine Blockade davon getragen.

    Tja, wären wir mal bei deiner Empfehlung gegangen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja macnhmal haben Kinder vor etwas Angst und wissen eigentlich gar nicht warum. Aber sie war ja dann zum Glück beim nächsten Mal ganz tapfer. ^^

      Löschen
  5. Oooohhhh jeeee... Ich bin auch heute immernoch ein absoluter Schisser wenn es um den Zahnarzt geht. Ich glaube es liegt daran, als Kind mal schlechte Erfahrungen gemacht zu haben. Klar gehe ich regelmäßig zur Vorsorge und mein Doc hatte bisher auch nie etwas zu meckern aber die Angst dorthin zu fahren und die Geräusche... für mich einfach Horror!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...