Mittwoch, 27. November 2013

Schoene Etiketten und Tischkarten fuers Fest!

Avery Zweckform bietet tolle kostenlose Vorlagen im Weihnachtsdesign und viele weitere  Designvorlagen zur Bedruckung an. Weil sich diese sehr gut  zum bekleben von Päckchen, Briefen, Kuverts oder Postkarten eignen, dachte ich mir ich probiere das einmal gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit aus, um frohe Weihnachts- oder Neujahrsgrüße zu versenden.

Für meinen Test habe ich verschiedene Avery Zweckform Produkte erhalten, die ich euch gerne einmal kurz vorstellen möchte.
Links auf dem Bild könnt ihr die Flaschenetiketten sehen, mit denen man kinderleicht tolle Aufkleber für Wein, Sekt oder andere Flaschen erstellen kann. Man kann damit auch ausgefallene Geburtstags-Flaschenetiketten designen. Ich glaube der Beschenkte würde mit Sicherheit große Augen machen, wenn sein Name mit einer persönlichen Widmung auf der Flasche steht.
Rechts auf dem Foto sind die bedruckbaren Tischkarten für Inkjet + Laserducker zu sehen, diese  sich sehr gut als Tischkärtchen, für alle festlichen Feierlichkeiten eignen.

Avery Zweckform Flaschenetiketten und bedruckbare Tischkarten
Als Nächstes habe ich noch blickdichte Versandetiketten für Laserdrucker, transparente Versandetiketten für Laser und Universaletiketten für Inkjet + Laserdrucker erhalten.

Avery Zweckform Etiketten
Avery Zweckform bietet hierfür tolle Software-Lösungen für Jedermann. Mit der kostenlosen Software geht das Bedrucken der Etiketten ganz einfach. Für die unterschiedlichen Bedürfnisse werden aktuell 4 verschiedene Möglichkeiten angeboten:
  • Assistent 4.0 für Microsoft® Office, bietet einen einfachen Zugriff auf Etikettenbögen in Word, besonders geeignet für Seriendrucke.
  • Microsoft® Word-Vorlagen, für die schnelle Lösung zur Bedruckung.
  • DesignPro® 5 – kreativste Lösung, die neben den Standard-Werkzeugen auch spezielle Foto- und Texteffekte beinhaltet.
  • AVERY® Design & Print online, ein umfangreiches Online-Programm mit vielen professionell gestalteten Vorlagen. 
AVERY® Design & Print online Projekte können online gespeichert und die jeweiligen Vorlagen auf andere Produkte übertragen werden. Bei der Auswahl der kostenlosen Weihnachtsvorlage wird Avery Design & Print Online gestartet. Hier kann man in nur wenigen Schritten Adress-Etiketten, schicke Karten oder festliche Einladungen gestalten. Hier ist kein Download nötig. Dazu wählt man einfach eines der kostenlosen Designs aus, passt es an und fertig.


Ayery Zweckform Flaschenetiketten und 
Etiketten mit Weihnachtsdruck

Ayery Zweckform Flaschenetiketten und Etiketten mit Weihnachtsdruck


Ayery Zweckform
 Etiketten und
bedruckte Tischkarten


Ayery Zweckform Etiketten und bedruckte Tischkarten

Das Gestalten meiner Vorlagen ging ganz einfach und nach kleinen anfänglichen Schwierigkeiten beim Ausdrucken, habe ich aber sofort freundliche Hilfe und einen tollen Tipp vom Averyteam erhalten und nach einem Wechsel des Browsers, konnte ich die Etiketten dann schnell so ausdrucken wie ich es vorgesehen hatte. Besonders gut gefällt mir, dass man das entwickeltes Design auf alle Etiketten des Bogens übernehmen, per Klick auf ein weiteres Format übertragen und anpassen kann. Das ist wirklich sehr praktisch, denn ein ganzer Etikettenbogen kann so in nur wenigen Schritten erstellt und ausgedruckt werden.
Ich habe beschlossen in diesem Jahr meine Päckchen und Geschenke fürs Weihnachsfest, nicht wie gewöhnlich mit Kärtchen zu versehen, sondern möchte diese heuer mit selbstgestalteten weihnachtlichen Etiketten bekleben. Das sieht bestimmt sehr schön aus und ist einmal etwas anderes. Oder was meint ihr dazu?


11 Kommentare:

  1. Toller Tipp - vor allem kurz vor der Weihnachtszeit ;-) Avery Zweckform habe ich bisher nur als Gratisversion. LG

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben die auf der Arbeit - klappt immer und kleben auch sehr gut.
    Für Weihnachten kannte ich diese noch nicht, ist sicher eine Erleichterung
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ist es und finde es sieht auch sauber aus! :)

      Löschen
  3. Ist sicher eine prima Idee und sieht auch prima aus - ich bin da trotzdem der altmodische Typ und bleibe bei den Kärtchen, die gefallen mir trotzdem besser! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich nevrt das bei den Kärtchen immer, wenn ich die Päckchen nicht schön stapeln kann oder beim Stapeln dann zerdrückt werden.

      Löschen
  4. Ich muss sagen, selbst gebastelte Kärtchen würden mir noch besser gefallen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch schon gemacht. Was auch bestimmt toll aussehen würde, anstatt der ganz kleinen Kärtchen, einfach etwas größere zu basteln und die dann zusätzlich mit den Aufklebern zu bekleben. ;)

      Löschen
  5. Ich find die Idee auch super mit den Aufklebern. Kann man bestimmt auch mit ein wenig Deko sowie Schleifenbänder aufpeppen.

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja toll, die Flaschenetiketten passen sicher auch gut auf Marmeladengläser. Ich liebe solche Dinge... mein Mann zieht mich damit immer auf.. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    also für Weihnachten und so finde ich es nicht so schön. Da finde ich selbst gebasteltes besser.
    Wenn man aber größere Mengen macht (Hochzeiten, Geburtstag, etc.) kann ich mir gut vorstellen, dass es eine Arbeitserleichterung ist.
    Deine Motive sehen auf jeden Fall toll aus, man kann viel damit machen. Vor allem die Etiketten für Flaschen find ich super!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...