Dienstag, 14. Januar 2014

Lebenskultur aus dem Orient

Schon vor einigen Jahren hat auch hier bei uns in Deutschland ein wenig fernöstliche Kultur Einzug gehalten. Wasserpfeifen werden nämlich bei uns immer beliebter.


Wasserpfeiffe - Shisha


Im Orient wird das Shisharauchen ganz traditionell zu festlichen  Anlässen oder beim Treffen mit vielen Freunden oder Familie zelebriert. Hier werden während des Shisahrauchens auch Speisen und Getränke serviert und eingenommen. In vielen orientalischen Ländern wird zur Shisha oftmals aber auch Tee angeboten und getrunken, da dieser den Geschmack im Mund etwas neutralisiert und den Shishageschmack wieder besser spürbar macht. Auch, um das Hungergefühl zu dämpfen, werden beim Shisharauchen häufig kleine Speisen wie Süßigkeiten Keksen oder auch größere Mahlzeiten gereicht.  Hier wird die Wasserpfeife immer auf den Boden gestellt. Das ist ein arabischer Brauch und es wird dadurch verhindert, dass Tische oder andere Möbel beschädigt werden, wenn einmal Kohlen herunterfallen sollten. Der Schlauch wird nicht direkt an den nächsten in der Runde weitergeben dies geschieht aus Höflichkeit, denn die weiteren Gäste in der Runde sollten sich hier nicht zum Rauchen gedrängt fühlen. Der Schlauch mit dem Mundstück wird nach dem Genuss entweder auf den Tisch gelegt oder an der Rauchsäule aufhängen, damit er vom Nächsten dann eigenständig je nach Lust und Laune wieder benutzt werden kann.
Die Wasserpfeife auch Shisha ( Schischa) genannt ist arabischen Ursprungs. In der Shisha wird meistens Tabak mit Fruchtaromen oder ähnlichen Geschmacksrichtungen geraucht. Der Rauch wird dabei durch ein mit Wasser gefülltes Gefäß gezogen. Durch das Wasser wird der Rauch gekühlt und es sollen dabei Schwebstoffe und wasserlösliche Bestandteile teilweise herausgefiltert werden.
Mehr interessante Tipps und Informationen zur Shisaha findet ihr unter http://www.shisha-friends.de/shisha-anleitung/
Bei shisha-friends.de erfährt jeder Einsteiger genau was man zum Kauf einer Shisah beachten sollte. Außerdem kann man detailliert nachlesen wie man die  Shisah vorbereitet, die richtige Auswahl des Tabaks trifft, wertvolle Infos zum Kopf bauen, aber auch über die Kohlen und das richtige Ausrauchen.
Es gibt mittlerweile viele Läden die sich  auf den Verkauf von Wasserpfeifen und Zubehör spezialisiert haben. Auch zahlreiche Shisha-Cafés und Bars in denen man Wasserpfeifen mit verschiedenen Tabaksorten und anderen orientalische Spezialitäten genießen kann sind bei uns in Deutschland mittlerweile immer häufiger zu finden. Auch auch in vielen Onlineshops können Freunde der Wasserpfeife das gewünschte Zubehör bestellen.



9 Kommentare:

  1. ich weiß es ist beliebt bei Partys bei jungen Leuten. Mein Ding wäre es allerdings nicht und ich würde auch nicht probieren wollen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Diese Shishas werden ja gerade (oder immer noch?) ziemlich gehyped, aber für mich ist das nichts. Wenn ich recht überlege, dann hat der Wolf sogar noch irgendwo so eine alte Shisha herumstehen... Naja, ich bin allgemein nicht der Typ für so etwas! Auch wenn so eine Shisha-Pfeife wirklich toll aussieht!

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben auch eine auf dem Flohmarkt erstanden, benutzen sie aber auch nicht. Sie ist ein schönes Schmuckstück.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das immer im Urlaub in Ägypten gesehen, dass die Urlauber Shisha geraucht haben. Da ich aber nicht zu den Rauchern gehöre, bräuchte ich so etwas nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Als Dekoration würde Ich mir solch eine Pfeife auch ins Wohnzimmer stellen.Aber benutzen nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Für mich ist eine Shisha auch nichts. Bei uns gibt es hier einen Laden, in dem das ganze Schaufenster voll steht mit den Teilen.
    Leider würde sie mir aber nicht mal als Deko gefallen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab sowas auch noch nie probiert. Aber ich gebe meinen Vorrednern Recht, als Schmuckstück zum hinstellen wäre es was. LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. hihi, eine Shisa-Party haben wir auch schon abgehalten - war ganz witzig :)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Also als Deko finde ich so eione Shisha auch toll. Ich habe zwar noch nie eine ausprobiert aber reizen würde mich das schon. Ich hätte nur Sorge, da ich seit einigen Jahren Nichtraucher bin, ich dadurch igrendwie wieder auf den "Geschmack" komme, auch wenn es sich hier nicht um Zigaretten handelt. :)

    LG Beti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...