Sonntag, 4. Mai 2014

Highlights of the Week - Arme Tierchen

Am Samstag haben wir einen schönen Spaziergang zu unserer neuen Tierherberge gemacht.
Gleich in der Nähe der Trabrennbahn wurde vor ca. einem Jahr ein Heim für arme, verwaiste oder ausgesetzte Tiere gebaut.

Die Tierherberge hat ein großes Aussengelände und wir sind gestern mit Amy einmal rundherum gegangen. Dabei habe wieder ein paar Fotos für euch geschossen.


Unsere neue Tierherberge

Bei unserem Rundgang haben wir einen schönen Spazierweg entdeckt, den wir sicherlich jetzt öfter einmal gehen werden. Amy hat dabei einen alten Holzschuppen inspiziert und ging auf und neben den Feldwegen auf  Entdeckungsreise. Unten rechts auf dem Foto ist noch das neue Gebäude zur Trinkwasserversorgung zu sehen.

Spaziergang im Mai

Amy unser armes Hunde-Tierchen war diese Tage krank, sie hatte eine schmerzhafte Ohrenentzündung und so mußten wir leider gleich zweimal zum Tierarzt. Sie bekam Medikamente und mittlerweile sehen ihre Öhrchen wieder gut aus.
Als ob es aber nicht so schon gereicht hätte, wurde sie am Freitag Abend dann auch noch von einer Biene gestochen und eine  Lefze schwoll innerhalb von einer halben Stunde mächtig an. Da sie es aber nicht wollte, dass ich die geschwollene Seite kühle, so habe ich ihr einen Eiswürfel zum Lutschen gegeben und ein Spray, was ich noch von Ivy hatte, ganz vorsichtig draufgesprüht. Gestern war zum Glück alles wieder gut. Ich hoffe es passiert jetzt nicht andauernd, dass sie die Bienchen attackiert und dabeinoch öfter gestochen wird. Morgen werde gleich Calzium besorgen, denn das soll bei Bienenstichen helfen.


Boxer Amy mit geschwollener Lefze vom Bienenstich


Gerade eben habe ich gesehen , dass Leanes Pferd Geburtstag hatte und sie bekam diese Woche viele Leckereien. Inka hatte ebenfalls Geburtstag und präsentiert uns ihre schönen Geschenke und Martina zeigt dieses Mal viele schöne Fotos von ihren tollen Katzen. Wunderschöne Aufnahmen gibt es heute bei Miriam zu sehen, Sandra war mit dem Bus unterwegs 
und bei Lena gabs kleine Ponys zu sehen. 

Soooo... das wars wieder für heute und ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend! ;)

13 Kommentare:

  1. Oooohhh jeeee die arme Maus :o( Schon direkt mit den Öhrchen Probleme und dann auch noch gestochen... Aber schön zu lesen, dass es wieder bergauf geht!!!

    Die Tierherberge sieht auf den Bildern wirklich sehr gepflegt aus, so was findet man hier leider überhaupt nicht!!!

    Hab noch einen tollen Abend und Knuddelis an die süße Amy :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und dicken Knuddler für Bentley ;)

      Löschen
  2. Oh die Arme, das kann man gar nicht haben.

    Kann mich Miriam nur anschliessen, auf den Fotos sieht das alles sehr gepflegt aus.

    Ich könnte immer heulen, wenn ich an die ganzen armen Katzen, Hunde etc denke, die soviel Vertrauen in die Menschen stecken und die ganz ganz schlecht behandelt werden und man ihnen Schmerzen zufügt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich könnte da auch immer heulen Martina :'(

      Löschen
  3. Ooooh, die Amy macht ja Sachen!
    Das wird ihr aber hoffentlich eine Lehre gewesen sein, dass man Bienen nicht berühren darf!
    Ich habe das mit meinen Pflegewelpen immer so geübt, dass ich NEIN gesagt habe, wenn ich sie dicht an meine Blumen zu den Bienen gelassen habe. So schauen sie die Bienen heute noch an oder schnuppern auch mal in der Nähe, aber das war es Gott sei Dank ;)

    Die Tierherberge gefällt mir auch sehr gut!

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es war ihr einer Lehre. ;)

      Löschen
  4. Ohje die arme maus. Aber gut das es ihr schon wieder besser geht. Drück sie mal lieb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das werde ich machen... :D Ihr gehts mittlerweile wieder gut..

      Löschen
  5. Ohje die arme Maus <3 Ich wünsche ihr gute Besserung und dass es ihr schnell wieder besser geht.
    Die Tierherberge ist ja mal toll.
    Tolle Bilder.
    LG Lena

    AntwortenLöschen
  6. ich wünsche dir eine wundervolle Woche und der Amy Gute Besserung
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich dir auch, lieben Dank! :)

      Löschen
  7. Ach die arme Maus. Aber das ist wie mit Babys, sie müssen erstmal lernen was alles gut ist und was nicht. Hoffentlich passiert das nun nicht öfter!

    Alles Liebe und tierische Grüße an Amy, Inka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...