Mittwoch, 21. Mai 2014

Welpen-Trockennahrung mit 73 Prozent Frischfleisch

Des öfteren habe ich schon erwähnt, dass unser kleines Boxermädl Amy Teilgebarft wird, so wie es ja  bereits die Züchterin von ihr getan hat. Sie verträgt es gut und ich werde es deshalb auch so beibehalten. Um ihr die beste Trockennahrung zu füttern, die sie ein bis zweimal täglich bekommt, habe ich mit ihr jetzt das PLATINUM PUPPY Hundefutter getestet.



PLATINUM PUPPY


PLATINUM PUPPY ist ein Alleinfuttermittel für Welpen und Junghunde mit
Huhn welches aus qualitativ hochwertigem Frischfleisch, sehr nährstoffschonend hergestellt  wird. Diese einzigartige Hundetrockennahrung für Welpen ist eine Vollnahrung mit mind. 73 % Fleisch und Reis in Premium-Qualität, das bei Hunden eine hohe Akzeptanz hat und weder  Lockstoffe und Geschmacksverstärker enthält, die ja bekanntlich leider bei vielen Trockennahrungen verwendet werden. Im PLATINUM PUPPY werden beste Hähnchenteile vermahlen und mit Reis im eigenen Saft schonend gegart und erst nach dem Trocknen bei Raumtemperatur zusätzliche Vitamine, kaltgepresste Öle und Fette beigemischt. Das Futter besitzt 18 % Restfeuchte und ist somit ein saftiges Welpenfutter, das nach Fleisch riecht und schmeckt.

Welpen und Junghunde haben besondere Anforderungen an ihre Ernährung und deshalb sorgt das PLATINUM PUPPY dafür, dass sie sich von Anfang an gesund und kräftig entwickeln.
Dieses Futter enthält hochwertige Zutaten, die auch für den menschlichen Verzehr zugelassen sind.
Von PLATINUM ist eine große Produktpalette erhältlich, egal ob man für seinen Hund Trockennahrung, Nassfutter, Snacks oder Zahnpflegeprodukte benötigt.


Amy testet PLATINUM PUPPY

Amy frisst das PLATINUM PUPPY sehr gerne und sie verträgt es auch gut. Die kleinen Bröckchen eigenen sich von ihrer Größe her auch sehr gut zum mitnehmen, als Belohnung beim Trainig. Von der Futtermenge benötigt Amy jetzt sogar weniger als von unserem bisherigem Trockenfutter und so macht es mir auch nichts aus, dass es etwas teurer ist, denn dafür reicht ein Sack schließlich viel länger. Wenn Amy etwas älter ist, werde ich sie auf das Adult Chicken, Adult Lamb+Rice oder Adult Iberico+Greens umgewöhnen und ich bin mir sicher, dass sie auch diese Sorten vertragen wird. ;)


6 Kommentare:

  1. Besonders begeistert schaut sie aber auf dem Foto nicht, hihihihihi..... LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das täuscht Romy... ich mußte mich anstrengen, damit sie es nicht vor dem knipsen schnell wegschnappt... so wie es beim ersten Anlauf passierte :D *gg*

      Löschen
  2. Da muss ich Romy zustimmen ich finde aber sieh schaut etwas fragend aber Fotos sind ja Momentaufnahmen und wir als Leser wissen nicht was oft für ein Aufwand benötigt wird bis man ein tolles Foto hat.
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, gerade bei Tieren ist das immer so eine Sache, bis es letztendlich einigermaßen passt. ;)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...