Donnerstag, 24. Juli 2014

Ein CC Stick gegen Augenringe

Wenn ihr gerade im Sommer Wert auf einen ebenmäßiger Teint  legt, gibt es jetzt von Max Factor die neuen CC - Colour Corrector Sticks. Dabei handelt es sich um Farbkorrekturstifte die in drei verschiedene Farben erhältlich sind und eine individuelle Teintkorrektur ermöglichen.
Ich durfte über P&G jetzt einen davon ausprobieren.



CC - Colour Corrector Stick

Da ich öfter leichte Augenringe und Schatten unter den Augen habe, wollte ich den gelben Stift einmal testen und habe deshalb diesen gewählt.

Die ausgeklügelte Stiftform des CC Sticks ermöglicht ein einfaches und präzises Auftragen. Er kann wie ein Lippenstift je nach Bedarf, ganz einfach und praktisch herausgedreht werden. Der Stift besitzt zudem eine cremige Textur und läßt sich dadurch gut verblenden und sorgt so für einen ebenmäßigen Teint und die ideale Basis für die Foundation.

Einfache Anwendung des CC - Colour Corrector Sticks

Max Factor hat hier eine Lösung für fast jedes Problem gefunden. Die CC Sticks sind nämlich auch in grün und champagnerfarben erhältlich. Der grüne Stick neutralisiert im handumdrehen Rötungen und der champagnerfarbene Highlighter-Stick reflektiert das Licht, setzt schimmernde Highlights und lässt so das Gesicht erstrahlen.

Ich bin mit dem Stick der meine Augenringe neutralisiert sehr zufrieden. Ich gebe einfach etwas davon auf die dunkleren Ränder unter meinen Augen und verstreiche es leicht. Im Anschluss trage ich dann wie gewohnt mein Makeup auf. So sehe ich gleich viel entspannter und frischer aus und kann so in nur wenigen Schrittenn den perfekten Sommerlook zaubern.

Kennt ihr bereits die Max Factor CC Sticks oder habt ihr einen davon evtl. sogar schon ausprobiert?


8 Kommentare:

  1. Ich bin auch noch dabei, den Stick zu testen und bisher bin ich gar nicht so abgeneigt.

    AntwortenLöschen
  2. Kenn ich noch garnicht, klingt aber spannend. Was sollen die Stifte so kosten??? LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Also ich mag ihn gar nicht. Es sind zu viele Glitzerpartikel enthalten und es devkt nicht wirklich ab. Sehr schlechtes Produkt meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage den Stift auf und gebe dann das normale Makeup drüber, so klappt es gut. ;)

      Löschen
  4. den kenne ich noch nicht, danke für die vorstellung! gglg

    AntwortenLöschen
  5. Mhm etwas was meine Knielangen Augenringe im Moment abdeckt?
    Ich bin gespannt auf weitere Feedbacks,
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh dann gehts dir ja leider auch so wie mir. :/

      Löschen
  6. Das bräuchte ich momentan, denn ich bekomme kaum Schlaf mit meinem Kleinen. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...