Dienstag, 15. März 2016

Neues von Wildsterne fuer den Boxer

Trockenfuttertest - Wildsterne Breed Selection - Boxer ANZEIGE
Ich bekam die Möglichkeit, mit meiner Boxerhündin Amy, ein neues Trockenfutter über ein paar Wochen hinweg zu testen. Eigentlich barfe ich Amy ja schon seit einiger Zeit, bin aber trotzdem immer für Neues offen, da es sinnvoll ist, wenn man ein gutes Trockenfutter hat, welches man geben kann, wenn man einmal nicht zum Barfen kommt oder auch beim Trainig unterwegs verwenden kann.




                                   
Wildsterne Breed Selection - Boxer

 Wildsterne Breed Selection - Boxer


Das  Trockenfutter Breed Selection Boxer von Wildsterne ist ein Trockenfutter, welches speziell auf die Ernährungsbedürfnisse von ausgewachsenen Boxern abgestimmt wurde. Dieses Futter kann Verdauungstörungen, wie Blähungen vorbeugen und unterstützt die Gelenkgesundheit des Boxers durch den Zusatz von Chondroitin, Glucosamin und Grünlippmuscheln, welche die Elastizität von Bändern, Knorpel und Sehnen fördern. Da der Deutsche Boxer ein aktiver Hund, mit einer ausgeprägten Muskulatur und einem großen und kräftigem Herzen, das jedoch oftmals sehr anfällig für Erkrankungen ist, wurde beim Breed Selection-Boxer besonders auf die Herzmuskelfunktion eingegangen. Durch  selektierte Nährstoffe werden nämlich Herzfunktion und Kreislauf unterstützt. 


Boxer Amy testet das Trockenfutter - Wildsterne Breed Selection - Boxer
 
Die hypoallergenen Rezeptur, mit Rind als einziger tierischer Proteinquelle (Single-Protein) und getreidefreien Kohlenhydrat - Komponenten wie Kartoffeln und Süßkartoffeln, welche als  leicht verdaulich bekannt sind, ist dieses Trockenfutter besonders gut verträglich. Dadurch dass bestimmt Inhaltsstoffe ausgeschlossen wurden, weist es ein sehr geringes allergenes Potential auf und eignet sichauch für sehr empfindliche Boxer, so wie es auch unsere Boxerhündin Amy ist.  Der Boxers hat ein spezielles Kiefer und so verschluckt er bei der Futteraufnahme vermehrt Luft, was leider wiederum zu Blähungen und Verdauungsproblemen führen kann. So wurden Ballaststoffe wie Yucca Schidigera zugesetzt die helfen sollen, übel riechende Substanzen im Darm zu binden und zur Reduktion unangenehmer Gerüche beitragen soll. Ausserdem wurde prebiotisches Inulin zugesetzt, was die Regulierung der Darmfunktion fördert und die gesunde Darmflora unterstützt. Lachs- und Sonnenblumenöl liefern wertvolle essentielle Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren um gesunde Haut und ein glänzenden Fell zu verschaffen. Das Trockenfutter wurde übrigens ohne  Tierversuche und ohne Menadion (synthetisches Vitamin K) in Österreich hergestellt.

Wildsterne Breed Selection - Boxer


 Fütterungsempfehlung:

Fütterungsempfehlung: Wildsterne Breed Selection - Boxer

Boxer Amy schmeckt das Wildsterne Breed Selection
 
Amy verträgt das Trockenfutter Breed Selection - Boxer von Wildsterne bis jetzt sehr gut. Sie hat weder Verdaungsprobleme noch Blähungen und auch sonst keine Anzeichen von irgendeiner allergischen Reaktion gezeigt, welche durch das Futter ausgelöst hätte werden können, da sie leider Allergikerin ist. Ob ihre Allergien durch das Futter eingedämmt werden, kann ich zwar zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht zu sagen, aber ich denke mit Sicherheit wäre der Juckreiz schon schlimmer geworden.
Auch die Krokettengröße ist optimal für Boxer. Das Trockenfutter weiche ich immer ca. eine halbe Stunde bevor ich es an Amy verfüttere in etwas lauwarmen Wasser ein, da unsere Amy  sonst leider zu wenig trinkt und ihr die Brocken dann schwer im Magen liegen. Mit dieser Fütterungs-Methode klappt es aber ganz gut. Amy schmeckt es sehr gut und sie frisst es gerne, wie man auf dem Bild oberhalb erkennen kann.
Wir sind begeistert und greifen mit ziemlicher Sicherheit wieder auf das Wildsterne Breed Selection - Boxer zurück.

 
Die von mir vorgestellten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich schreibe hier lediglich meine persönliche und ehrliche Meinung.  
 
PR/Werbung
 

1 Kommentar:

  1. Huhu Gabi,
    es ist schon erstaunlich worauf man auch bei Tieren alles achten muss beim Futter. Man will ja auch das es den Lieblingen gut geht.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...