Mittwoch, 19. Oktober 2016

Traubenkernextrakt besitzt besondere Kraefte


ANZEIGE
Wie ihr ja wisst hat unsere Boxerhündin Amy einige Allergien. Wir haben ja schon sehr viel ausprobiert, was aber bisher immer noch nicht die gewünschteWirkung gezeigt hat.
Da ich ständig im Internet nach neuen Ratschlägen und hilfreichen Tipps recherchiere, bin ich heute auf einen interessanten Artikel gestoßen. 




Dieser Beitrag handelte über Traubenkernextrakt. In Traubenkernen steckt nämlich opc (OligomereProanthocyanidine) welches ein ungeheures Heilpotential haben soll. Dieser antioxidativ wirksame Pflanzenstoff soll angeblich ein Spezialist für ganz bestimmte Körperbereiche sein. Es soll auf  die Augen, das Immunsystem den Hormonhaushalt und was mir besonders wichtig wäre, sehr positiv auf die Haut wirken. Somit kann  opc ein ideales Nahrungsergänzungsmittel sein. Besonders bei Allergien habe ich in Erfahrung gebracht das Traubenkernextrakt als natürliches nebenwirkungsfreies Anti-Histamin eingesetzt werden kann um unangenehme allergische Reaktionen wie Juckreiz usw. zu mildern. Es soll bestimmte entzündungsfördernde Enzyme hemmen, die in aktivierter Form sonst zur Histaminausschüttung führen und somit  typische allergische Symptome hervorrufen. Traubenkernextrakt ist ein vollkommen natürliches und reines Nahrungsergänzungsmittel. Natürlich sollte man aufpassen und das richtige Mittel auszuwählen und  kaufen. Als bekanntes Naturprodukt wird Traubenkernextrakt mittlerweile regelmäßig von vielen Menschen auf der ganzen Welt eingenommen. Zum Beispiel enthält das Traubenkernextrakt von Vihado besonders viel reines opc, nämlich sage und schreibe 195 mg pro Tagesration! Vihado verzichtet auf unnötige und verwässernde Ergänzungsstoffe und setzt so ganz bewusst auf das hochwertige und reine Extrakt. Außerdem handelt es sich hier um eine Qualitätsmarke aus Deutschland und es werden zur Gewinnung nur ausgewählte rote Weintrauben verwendet. Das Extakt enthält auch besonders viele Antioxidantien und es ist  vegetarisch, vegan und ohne Gelatine.
Ich finde das hört sich alles sehr gut an und würde auch mir sicherlich nicht schaden. Ich werde es auf alle Fälle einmal ausprobieren und testen. Schaden kann es ja nie und vielleicht hilft es unserer Amy unterstützend bei ihrer Allergie und wir bekommen diese so doch noch in den Griff.


 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...