Montag, 12. Dezember 2016

Diamanten mit Herz - ein wunderbares Andenken

ANZEIGE

Der Verlust eines geliebten Menschen oder Tieres ist immer ein sehr trauriger Anlass. Viele Leute suchen deshalb die Erinnerungen an den verlorenen Menschen oder Vierbeiner durch etwas ganz besonderes wach zu halten und entscheiden sich deshalb für ein einzigartiges Schmuckstück.


Eine gute Bekannte von mir, die ihren treuen Hund erst vor kurzem verlor, hat sich als Andenken einen wundervollen Anhänger fertigen lassen. Leider kam ich damals nicht  auf diese Idee, als wir unsere geliebte Boxerhündin Ivy vor drei Jahren gehen lassen mussten.
Informiert habe ich mich jetzt trotzdem einmal was alles auf dem Markt angeboten wird und passend dazu habe ich neulich die Internetseite von Heart in Diamond entdeckt. Das Unternehmen ist in Leicestershire in Großbritannien geschäftsansässig und fertigt dort seit über 9 Jahren ganz spezielle Erinnerungsdiamanten. Obwohl diese Diamanten im Labor hergestellt werden, sind diese, aus Asche 100% identisch mit natürlichen Diamanten.
Heart in Diamond produziert seine Diamanten in der eigenen Diamantenproduktionsstätte  aus Asche und deshalb wird der bestellte Diamant viel schneller geliefert als bei anderen Herstellern und auch noch zu günstigeren Preisen. Da die Diamanten im Labor von http://www.heart-in-diamond.de/ hergestellt werden, ist die Pressung ein garantiert „konfliktfreier“ Vorgang. Das bedeutet, dass keine Menschen und Kinder ausgenutzt werden um diese Diamanten herzustellen (leider passiert das bei der Gewinnung natürlichen Diamanten oft, denn Kinder müssen dazu in den Minen arbeiten). Auch der Umwelt wird kein Schaden zugefügt, was ein großer Pluspunkt ist. Die Berater  haben selbst schon tragische und schwierige Verluste im Leben durchgemacht und sind deshalb sehr einfühlsam, äusserst freundlich und mitfühlend. Wenn es gewünscht wird, zeigt Heart in Diamond den Diamanten persönlich und bringt diesen sogar bis an die Haustüre.
Der Bestellforgang ist ganz einfach und in nur 5 Schritten erledigt, um aus Haaren und Asche einen einzigartigen Diamanten zu erhalten, der schöne Erinnerungen festhält. Zuerst wählt man seinen Erinnerungsdiamanten  aus über 500  Modellen aus und schickt dann die Haare oder die Asche des Haustieres. Das Labor von Heart in Diamond extrahiert dann Kohlenstoff aus der Probe, welcher dann zu einem Diamanten gepresst wird und  man erhält in kurzer Zeit sein ganz persönliches Schmuckstück. Die höflichen Berater stehen einem während des gesamten Vorgangs beiseite und man kann immer mit ihnen in Kontakt treten.
Ich finde so etwas eine sehr schöne Erinnerung und werde mir diese Seite auf alle Fälle merken.

 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...