Sonntag, 20. März 2011

getestet - Silk-épil 7 Dual Epilator


vor kurzen hatte ich ja hier schon berichtet das mir P&G denSilk-épil 7 Dual Epilator zum Testen zur Verfügung gestellt hat.

Heute möchte ich euch deshalb noch über mein Testergebnis berichten .


Ich habe das Gerät beim ersten Test in der Dusche an den Beinen verwendet mit dem Ausatz der die integrierte Gillette Venus Klinge besitzt. Die Anwendung war weniger schmerzhaft als bei meinem alten Epilierer, jedoch etwas gewöhnungsbedürftig, da man aufpassen muß, nur gleichmäßig in eine Richtung zu fahren, damit man sich mit der integrierten Klinge nicht schneidet.
Ich war es von meinem alten Gerät gewohnt dieses in verschiedene Richtungen über die Haut zu führen. Das ist aber natürlich reine Gewöhnungsache.
Was mir auch noch sehr gut gefällt ist das integrierte Lämpchen, das einem die gerade zu behandelnde Stelle so deutlich sichtbarer macht. Das Ergebnis sind schöne glatte Beine !
Der einzige Nachteil ist, dass dabei nicht alle Härchen epiliert sondern vereinzelte dabei ja nur abrasiert werden und deshalb wachsen diese im Gegensatz zu den epilierten Haaren etwas schneller nach.

Beim zweiten Test benutzte ich dann den normalen Epilieraufsatz im trockenen Zustand und das ging auch ziemlich schnell und problemlos und auch dieses Ergebnis fand ich super.
Ich ziehe jedoch die Nassepilation vor, denn ich finde es angenehmer die nasse Haut mit Rasierschaum zu epilieren und in der Dusche werden auch gleich die abrasierten Härchen weggespült, somit erspart man sich im Anschluss das lästige wegkehren oder Staubsaugen im Badezimmer.
Es gibt auch noch einen dritten Aufsatz für die Bikinizone und den Achselbereich. Diese Anwendung ist natürlich etwas schmerzhafter als an den Beinen, da die Haut hier deutlich empfindlicher ist. Ich bin zum Glück aber nicht sehr schmerzempfindlich, daher komme ich auch mit diesem Ausatz sehr gut zu recht.

Alles in Allem bin ich mit dem neuen Epilierer sehr zufrieden, mein Alter hat nun endlich ausgedient.
Ich kann den Silk-épil 7 Dual Epilator allen, die sich in nächster Zeit einen neuen Epilierer zulegen möchten wärmstens empfehlen.


2 Kommentare:

  1. ich bin da noch immer skeptisch mit dieser halb Rasur Technik, denn ich fahre meist lieber 2x über eine Stelle und gehe dabei sicher, dass alle Haare an der Wurzel entfernt wurden statt eine Woche sptäer erneut auf das Gerät zurückgreifen zu müssen...aber diese 4 Wochen Methode klingt eigentlich logisch, aber taugt die auch was?

    AntwortenLöschen
  2. Habe dir gerade eine Gratis Tafel von MySwissChocolate geschenkt!! Alles was du dafür tun musst findest du in meinem Bericht :)
    http://quakente.blog.de/2011/03/21/myswisschocolate-ch-osterblogaktion-10853119/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...