Donnerstag, 30. Juni 2011

Terra Canis- Hausmannskost für Hunde

wie ihr sicherlich bereits alle wisst, bin ich stolze Besitzerin einer Boxerhündin,
Namens " Ivy " !

 

Diese Tage kam wieder einmal Post 
mit leckerem Inhalt, für meine Hundedame
nämlich  von

Terra Canis 
Hausmannkost für Hunde 
 

Unsere Produktion

Unsere Nassfuttermenüs für Hunde werden von einer oberbayerischen Metzgerei hergestellt. Dieser Familienbetrieb in 3.Generation hat viele Auszeichnungen und Preise für seine Erzeugnisse erhalten. Er gehört zu den besten Metzgereien in München und zeichnet sich vor allem durch sein Qualitätsbewusstsein aus. Als reiner Lebensmittelbetrieb darf er nur Ware in Lebensmittelqualität lagern und verarbeiten. Dies garantiert Ihnen als Kunden die ausschließliche Verwendung lebensmitteltauglicher Rohstoffe für unsere Terra Canis Menüs. Unser Nassfuttermenüs werden dort unter Berücksichtigung einer niedrigen Gartemperatur unter den Qualitäts- und Hygienstandards eines Lebensmittelbetriebes hergestellt. Alle unsere Nassfuttermenüs werden von dem unabhängigen, anerkannten Labor Kneißler, das Lebensmittel auf Produktsicherheit prüft, kontrolliert. (www.labor-kniessler.de) Alle Menüs werden regelmäßig analysiert, um sicher zu stellen, dass der hohe Qualitätsstandard permanent eingehalten wird. Zudem werden Vitamin- und Mineralstoffanalysen durchgeführt. Sie finden das entsprechende Siegel auf allen unseren Nassfutter-Etiketten. 
(Quelle: Terra Canis)
im Päckchen enthalten waren wirklich leckere Mahlzeiten für sie und zwar:
 




1 Dose Terra Canis - Pute mit Gemüse Birne und Kartoffeln- 200g
1 Dose Terra Canis - Huhn mit Amaranth Tomaten und Basilikum -200g
1 Dose Terra Canis - Wild mit Vollkornnudeln Preiselbeeren und Kürbis - 100g
1 Baumwollbeutel gefüllt mit Leckerlis - Lumpis- reines getrocknetes Muskelfleisch mit einem Hauch Seealge 
und eine  Infobroschüre
 
was ist drin im Terra Canis ?
Bei diesen Nassfuttersorten werden ausschließlich Rohstoffe in Lebensmittelqualität verwendet. Neben dem frischen Muskelfleisch und „guten Innereien“ wie Herz und Leber werden auch noch über 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten verarbeitet.  Der Getreideanteil bei diesem Futter ist mit 3-10% sehr gering. Natürliche Zusätze wie Seealgen, Mineralerde, Molke, Hagebutten, Andensalz etc. versorgen den Organismus des Hundes zusätzlich mit den wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und essentiellen Aminosäuren. Durch die enthaltene Eierschale wird das optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis von 1,3:1,0 auf ganz natürliche Weise hergestellt. Rapsöl liefert dabei die wichtigen Omega-3-Fettsäuren.

die Fütterungsempfehlung:

Erwachsener/schlanker Hund: 3 % – 3,5 % des Körpergewichts pro Tag
Älterer / übergewichtiger Hund: 2 % -  2,5 % des Körpergewichts pro Tag
Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände des Hundes
(Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit)

eine Dose habe ich im göffneten Zustand fotografiert 
 
 
Terra Canis Wild
 

der Test:
Dieses Nassfutter riecht sehr angenehm. Es erinnert mich vom Geruch her irgendwie an Babygläschen mit Fleisch.
Meine Ivy hat mittlerweile alle drei Sorten verspeist und ich konnte aber nicht feststellen welches Manü ihr nun am Besten geschmeckt hat. Sie stürzte sich bei allen drei gleich schnell drauf und fraß im Nu alles blitzschnell auf. Zum Schluss wurde sogar noch die Dose ausgeschleckt.
Also hat es ihr mit Sicherheit richtig gut geschmeckt. Sie hat dieses Futter sehr gut vertragen.
Aus meiner Sicht kann ich deshalb alle drei Sorten absolut empfehlen.
 
dieses Bild sagt mehr als 1000 Worte  ;)



Was mich auch noch sehr interessiert, da mein Hund überwiegend Trockenfutter bekommt, wäre das AREO -Trockenfutter. Dabei handelt es sich um 100% natürliches, luftgetrocknetes Alleinfutter in höchster Qualität. Frisches Fleisch, Gemüse, Obst, Kräuter werden dabei schonend luftgetrocknet und mit ein wenig glutenfreier Hirse gemischt. So bleibt ein Großteil der nativen Nährstoffe erhalten. Durch die zugegebene Eierschale wird das für den Hund optimale Kalzium-Phosphor-Verhältnis hergestellt, Bockshornklee liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren und die Seealge wichtige Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und alle essentiellen Aminosäuren. Das Trockenfutter - AREO gibt es derzeit in den Sorten Lamm und Rind. Ein getreidefreies AREO ist auch geplant.
 
Die genauen Inhaltsstoffe sowie weitere Futtersorten findet ihr im Onlineshop von Terra Canis
 

7 Kommentare:

  1. Hi,
    würde mich gerne auch für meinen Hund bewerben,klingt alles sehr gut

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja mal gespannt, wie es Shaina schmeckt;)

    AntwortenLöschen
  3. hallo,
    wir testen das futter auch grade. besonders "wild" hat ihm geschmeckt. jack fing schon an zu jaulen, weils ihm nich schnell genug ging =)
    normalerweise is er nich so verfressen...

    lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild sagt echt mehr als 1000 Worte Klasse:-)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  5. Da hatte aber jemand Hunger. :) Sieht echt toll aus. Wir testen das Futter für Katzen...und ich bin hin und weg! 88 % Fleischanteil im Katzenfutter, das ist super. Namhafte Marken wie Whiskas und Co. haben ja z.B. nur 4 %.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab das Futter mal vor 4 Monaten gekauft, echt ein tolles Futter :) Schmunzeln musste ich bei dem Kommentar riecht wie Babygläschen mit Fleisch ;)

    AntwortenLöschen
  7. ja, hört sich auch etwas lustig an, es stimmt aber wirklich, finde ich zumindest, dass es so ähnlich wie Babykost riecht *lol* !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...