Montag, 8. Juni 2015

Schnell und einfach den Stromanbieter wechseln


ANZEIGE
Mittlerweile findet man viele Stromanbieter auf dem Markt. Die Strompreise variieren jedoch enorm und deshalb sollte man sich vor einem Vertragsabschluss, so wie wir es natürlich selber auch immer machen, vorab sehr gut informieren und vergleichen, um zu sehen welcher Stromanbieter die günstigsten Strompreise anbietet.



 

Ein sehr guter und preisgünstiger Stromanbieter ist STROGON. Zu diesem Anbieter kann man kinderleicht wechseln. Mit dem praktischen Tarifrechner kann man sich nämlich im Vorfeld ganz einfach das beste Angebot zeigen lassen. Ich selber habe meinen Tarif dort auch gleich einmal ausrechnen lassen und war wirklich erstaunt was dabei heraus kam.
Möchte man wechseln so braucht man nur noch das Bestellformular auf der Seite auszufüllen. Dazu trägt man die Daten des eigenen Stromzählers ein und schon kann man bestellen und den Auftrag abschließen. Sobald der Auftrag eingegangen ist erledigt STROGON alles weitere und leitet umgehend den Wechsel ein. Damit ihr auch beliefert werden könnt, müssen zuerst der örtliche Netzbetreiber und der Vorversorger zustimmen. Sofern hier keine Vertragsbindungen vorliegen, wird die Zustimmung aber in der Regel sofort erteilt. Seid ihr Vertraglich bei einem anderen Stromversorger gebunden, könnt ihr einen Wechsel zu STROGON frühestens 6 Monate vor der Kündigungsfrist bei eurem Vorversorger beantragen. Wenn alles passt dann erhaltet ihr eure Vertragsbestätigung und natürlich das Datum wann die genaue Belieferung mit dem Strom durch STROGON beginnt.In der Regel dauert ein Wechsel zwischen 6 und 8 Wochen und ihr braucht hier natürlich keine Angst zu haben, dass die Stromversorgung zwischenzeitlich einmal unterbrochen wird. Im Falle dass ihr irgendwann einmal umziehen möchtet. könnt ihr von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Hierfür gilt eine Frist von 4 Wochen vor dem Umzugstermin. Der Stromliefervertrag wird dann an der Abnahmestelle zum Umzug beendet. Natürlich könnt ihr selbstverständlich an eurem neuen Wohnort dann mit dem Bestellformular von STROGON einen neuen Auftrag abschließen.


Toll finde ich bei diesem Anbieter, dass er auch kurze Vertragslaufzeiten bietet. So kann zum Beispiel der Tarif „Flexibel“ monatlich gekündigt werden.

Falls ihr euch noch genauer informieren wollt, dann schaut doch einfach auf der Internetseite von STROGON vorbei, dort findet ihr alle Antworten zu euren Fragen die noch offen stehen.

5 Kommentare:

  1. STROGON kannte ich bisher noch nicht. Aber es gibt ja viele weitere Strom-Anbieter. LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!
    Wir suchen uns immer über check24.de den neuen Stromanbieter, das hat letztes Jahr gut geklappt und dieses Jahr wieder. Dort bekommt man oft auch einen Sofortbonus und/oder einen Bonus wenn man mindestens 12 Monate bei einem Anbieter bleibt. STROGON ist uns dort nicht aufgefallen, aber vielleicht schauen wir uns den Anbeiter zum nächsten Wechsel einmal an.

    Viele Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. den Anbieter kannte ich gar nicht, wirr haben vor knapp 2 Jahren zu unserem jetzigen Anbieter gewechselt und können da richtig froh drüber sein, anstelle immer nachzahlen zu müssen, haben wir letztes Mal sogar eine Gutschrift erhalten:)

    AntwortenLöschen
  4. Damit werde ich mich auf alle Fälle beschäftigen, sobald wir unser Traumhäuschen gefunden haben... Dienstag steht eine weitere Besichtigung an. STROGON war mir bisher allerdings noch gar kein Begriff!

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann generell nur jedem empfehlen die unterschiedlichen Stromanbieter zu vergleichen. Ich bin dadurch auch auf einen regionalen Anbieter gestoßen, mit dem ich im Monat über 100€ spare. Also Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall!!!

    Liebe Grüße,
    Anton

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...