Dienstag, 1. August 2017

Highlights of the Week - Johannisbeer- Joghurt Muffins

- Highlights -  Kochen und Backen
Johannisbeer-Joghurt Muffins
Ich habe nochmal Johannisbeeren aus dem Heimgarten eines guten Freundes meines Papas bekommen und damit Johannisbeer-Joghurt Muffins gebacken.






Diese Muffins entstanden aus der Not heraus, denn eigentlich wolle ich Käsekuchenmuffins backen und musste dann aber leider feststellen, dass ich gar keinen Quark zuhause hatte.So mußte ich schnell umdisponieren und habe dann einfach griechischen Joghurt verwendet, was ganz gut ging, da dieser  etwas dicker von der Konsistenz her ist, wie herkömmlicher Joghurt.

Muffins mit Joghurt und Johannisbeeren

Hier kommt das Rezept für die Muffins mit Joghurt und Johannisbeeren:

Zutaten:

100 g Butter
140 g Zucker
2 Eier
ca. 100 - 120 g griechischer Joghurt
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2,5 EL Mehl
3-4 Spritzer Zitronensaft
Muffinblech mit 12 Mulden und Papier- oder noch besser Silikonförmchen
Johannisbeeren nach belieben

Zubereitung:

Den Backofen mit Ober und Unterhitze, bei 180 Grad vorheizen. Zucker, Mehl und Vanillepuddingpulver in eine Rührschüssel geben. Die  Butter darauf verteilen und alles verrühren. Die Eier dazugeben und schlagen bis sich der Zucker gelöst hat. Dann den Joghurt und den Zitronensaft unterrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Ein Muffinblech mit  Papier oder Silikonbackförmchen auslegen und in jedes Förmchen ca. 2 gehäufte Eßlöffel Teig geben und je nach belieben mit Johannisbeeren belegen. Aber nicht zu viel einfüllen, weil der Teig ja noch aufgeht.
In den Ofen schieben und ca. 30-40 Minuten backen. Die Muffinform herausholen und gut abkühlen lassen. Es ist normal das die Muffins nach dem Abkühlen wieder in sich zusammen fallen.
Die Mulden die entstehen kann man, wenn man möchte, mit Sahne verzieren.


Muffins schmecken immer

Muffins mit Joghurt und Johannisbeeren zum Kaffee


Wir fanden die Muffins echt lecker. Das Einzige wo man aufpassen sollte ist, die Muffins gut abkühlen zu lassen, denn sonst bringt man sie ganz schlecht aus den Papierförmchen. Ich bevorzuge deshlab Silikon Muffin Formen, denn von denen konnte ich die abgekühlten Muffins einwandfrei lösen.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und ihr habt Lust bekommen diese Muffins einmal nachzubacken. ;)

Bis bald...

2 Kommentare:

  1. Die sehen aber lecker aus!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber sehr lecker aus! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...