Sonntag, 30. Juni 2013

Highlights of the Week - meine Erdbeermarmelade

In meinen heutigen Highlights möchte ich euch ein Rezept von einer sehr leckeren Erdbeermarmelade verraten.
Alle die einen Thermomix besitzen, kennen das Rezept sicherlich bereits. Aber auch ohne dieses Haushaltsgerät ist sie ganz einfach nachzukochen.

Ich bin sehr froh, dass ich mich bereits vor vielen Jahren dazu entschieden habe einen Thermomix als Küchemaschine zu kaufen. Eine gute Freundin hatte damals eine Vorführung in ihrem Haushalt, wo ich auch eingeladen war und so wollte ich im Anschluss unbedingt dieses tolle Gerät. So entschloss ich mich zuerst bei mir einen Thermomixparty abzuhalten um die Maschine noch genauer kennnenzulernen und so auch weiteren Freundinnen die Möglichkeit zu geben, einen Einblick zu bekommen, was man mit dieser einzigartigen Küchenmaschine alles zaubern kann. Nicht ganz billig in der Anschaffung, hat sich der Thermomix bei uns aber schon ausbezahlt. Egal ob Brotteig, Suppen, Kuckenteige uvm., diese Produkte bereite ich alle in meinem Thermomix zu.


Aber jetzt zurück zur Erdbeermarmelade.

Hier kommt das Rezept!

Erdbeermarmelade


Erdbeermarmelade

 
Zutaten:

               200g frische oder gefrorene Erdbeeren
               100g Gelierzucker (2:1)
               Glasgläser mit Schraubdeckel

Zubereitung im Thermomix oder auf dem Herd:

Erdbeeren in den Mixtopf geben und 5 Minuten bei 100 Grad auf Sufe 1 aufkochen lassen. Im Thermomix können in einem Arbeitsgang bis 1,5 Liter Marmelade gekocht werden.
Wer keine Fruchtstücke in der Marmelade mag, der kann entweder vor dem Kochen oder im Anschluß das Ganze einmal kurz durchmixen.
Im Anschluß wird die Marmelade in Gläser mit Schraubdeckel gefüllt, diese fest zugeschraubt und auf den Kopf gestellt, bis alles abgekühlt ist. Die Gläser können nach Belieben beschriftet und mit einem kleinen Deckchen verziert werden.
Die leckere Erdbeermarmelade eignet sich auch prima als kleines Geschenk.
Wer keinen Thermomix besitzt, kann die Marmelade auch einfach in einem Topf auf dem Herd zubereiten. Dazu muß jedoch immer wieder umgerührt werden, damit nichts anbrennt.


Sehr gefreut habe ich mich, als ich vor ein paar Tagen diese schöne Karte aus Braunschweig in meinem Postkasten fand. Neugierig schaute ich natürlich sofort nach, von wem denn diese schöne Karte sein konnte und habe dann entdeckt, dass sie von der lieben Leane kam, die ihr Schwesterlein in Braunschweig besucht hatte. Danke Leane, ich habe mich sehr über deine nette Karte gefreut.
Auch die anderen Bloggerinnen wie Erdbeerchen und Christa besuche ich später noch, um zu lesen, was alles bei ihnen die Woche über passiert ist.
Ich wünsche euch wie immer noch einen schönen und hoffentlich sonnigen Restsonntag!



11 Kommentare:

  1. mmmhhh lecker selbstgemachte Marmelade, lecker auf Rosinenbrot, oder Weißbrot

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder auf ein frisch gebackenes Brot oder Semmel.

      Löschen
  2. Mmmhhh, ich liebe auch selbstgemachte Marmelade. :-)
    Besonders lecker zu frischen Croissants.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja zu Croissants schmeckts doppelt lecker ;).

      Löschen
  3. moah es geht NICHTS über eine selbstgemachte marmelade. und es ist SO einfach! lass es dir schmecken! liebe grüße, inka

    AntwortenLöschen
  4. Hey Gabi,
    ich wusste gar nicht, dass du auch einen Thermomix hast. Ich bin ja auch seit einem 3/4 Jahr stolze Besitzerin und würde ihn nie nie wieder abgeben!! :)
    Ich muss auch unbedingt mal Marmelade kochen :)

    Viele liebe Grüße und guten Hunger,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  5. Das schaut ja lecker aus :-)

    *gg* schade, dass man kein Glas aus dem Bild mopsen kann.

    Lieben Gruß,

    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Freu mich das dir die Postkarte gefällt , du weißt ja ich bin immer für kleine Überraschungen:-)
    Erdbeermarmelade macht unsere Mama immer für uns alle mit
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marmeladen von Oma oder Mama sind halt einfach die Besten! Danke nochmal ;)

      Löschen
  7. Hallöchen,

    selbstgemachte Marmelade ist am leckersten!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm lecker Erdbeermarmelade, ich muss auch unbedingt noch welche machen. Die selber gemachte schmeckt einfach am besten.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...