Donnerstag, 3. Oktober 2013

Mein Basteltipp - herbstlicher Kranz

Da ich ja nach Jahreszeit passend, in unserem Haus gerne etwas umdekoriere, habe ich heute wieder einmal einen schnellen und wirklich einfachen Basteltipp für euch, der kinderleicht umszusetzen ist und vorallem wenig kostet.

Dazu benötigt man nur ein paar Dinge, die jetzt im Herbst überall in der Natur zu finden sind und bei einem schönem Herbstspaziergang gesammelt werden können.
Neulich hatte ich euch ja erst gezeigt, wie man eine herbstliche Blumendeko mit Eicheln fertigen kann.


 Bastelmaterial für einen herbstlichen Kranz

Bastelmaterial für herbstlichen Türkranz


Bastelmaterial:

1 Türkranz aus Reisig. 1 Band zum Aufhängen und 1 Schleifchen. Eicheln, getrocknete Blätter, Pflanzen, Beeren und Tannenzapfen. (Zur Not können auch künstliche Blätter usw. daruntergemischt).
Braunen Basteldraht.

Bastelanleitung:

Die gesammelten und getrockneten Naturmaterialien mit etwas Basteldraht umwickeln und in den Kranz stecken. Oben am Kranz ein Bändchen zum Aufhängen befestigen und unten ein in der Farbe passendes Schleifen anbringen.

Der Fantasie sind sind hier wieder keine Grenzen gesetzt, denn man kann das Dekomaterial ganz nach den eigenen Wünschen am Kranz befestigen.



Herbstlicher Türkranz

herbstlicher Kranz/Türkranz

In nur wenigen Minuten habe ich so einen Kranz gezaubert, der sowohl an der Wand, als auch als Türkranz ein schöner Blickfang ist. Auch als Geschenk kommt so ein selbstgebastelter Kranz sicherlich gut an.

Ich hoffe ich  konnte euch heute wieder eine kleine Anregung zum Basteln und Dekorieren geben. Falls ihr jetzt selber auch Lust bekommen habt einen solchen Kranz zu gestalten, dann wünsche ich euch viel Spaß dabei!



23 Kommentare:

  1. Schaut schön aus. Ich mag Türkränze auch gerne.

    Lieben Gruß, Martina

    AntwortenLöschen
  2. So nachdem ich die Woche den puren Stress hatte komme ich nun auch wieder zurück, ein wenig bei Dir zu lesen :o)

    Ich finde solche Türkränze einfach wundervoll!!! Hast Du aber mit viel Liebe zum Detail gemacht, supi!!!
    Im letzten Jahr hatte ich auch mal einen an der Haustüre angebracht, leider hielt er dort nicht lange weil jemand meinte, diesen wegnehmen zu müssen :o( Seitdem lass ich es einfach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. ;) Wie du meinst den hat einfach jemand gestohlen? Sowas ist ja echt unverschämt. :(

      Löschen
  3. Der Herbst kann kommen ...ne er ist schon da Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. also der kranz sieht wirkich toll aus! und so einfache "Dinge" verarbeitet, die man gut auch mit Kindern kostenlos überall jetzt "sammeln" kann. auf einen goldenen Herbst liebe Gabi!

    Liebe Grüße, Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Inka! Es freut mich dass dir mein Kranz so gut gefällt. Auch mit Kindern kann man so aus einfachen Dingen tolle Sachen basteln, da muß ich dir Recht geben. ;)

      Löschen
  5. Mit Kindern basteln... das ist ne gute Idee. Virginia kommt am Wochenende, da könnte ich mit ihr doch sicher auch schon außen Blätter und Eicheln und Tannenzapfen sammeln... Toller Tipp, vielen Dank dafür

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christa, wir haben früher auch immer aus Blättern einen tollen Blätterkranz gebastelt. Vielleicht mache ich einmal wieder einen. Das sieht nämlich super aus und ist mit Kindern ganz einfach nachzumachen. ;)

      Löschen
  6. Das hst du aber hübsch gemacht. Bekomme ich auch einen? :)
    Hier ist noch so gar nix von Deko zu sehn :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihii, soll ich mal einen rüber werfen? :D
      Das bekommste aber auch selber hin, ist ehrlich gar nicht schwer! ;)

      Löschen
  7. Wow der sieht Klasse aus
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Leanchen, das freut mich! ♥

      Löschen
  8. Hmmm.. ich nehme mir jedes Jahr vor etwas selbst zu basteln, und am Ende kaufe ich dann doch meine Deko. Ich bin was sowas angeht einfach ein bisschen untalentiert und immer ein bisschen neidisch, was andere so alles hinbekommen.

    Danke für den Tipp und es sieht wirklich einfachn aus!

    Lg, Falballa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch einfach und diesen Kranz bekommen auch Leute hin, die nicht so bastelbegabt sind. ;)

      Löschen
  9. oh woow der Kranz gefällt mir echt gut,schade das ich für solche Arbeiten 2 linke Hände habe,sonst hätte ichh die Idee bestimmt auch einmal umgesetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, das würdest du auch hinbekommen. Da bin ich mir sicher!^^

      Löschen
  10. Der ist super geworden - ich muss heute beim Fischen mal ein bisschen aufpassen, ob ich nicht ein paar Eicheln, Kastanien, usw. ergattern kann, dann bastel ich mir auch so einen schönen Kranz, irgendwo müsste ja noch so ein Reisigkranz sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, ich bin gespannt wie er wird dein Kranz, zeig mir doch dannl ein Foto wenn er fertig ist ok?! ;)

      Löschen
  11. die idee find ich super gut, ich sollte auch mal etwas deko aufhängen!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  12. Der Kranz gefällt mir sehr gut und ist ja eigentlich super einfach selber zu basteln. Den Kranz hast du fertig gekauft... oder?
    Danke für deine Idee... vielleicht bastel ich nach.
    lg und schönes wochenende
    karin

    AntwortenLöschen
  13. wirklich eine schöne Idee ich liebe Kränze vor allem wenn sie selbst gemacht sind, so sind sie einzigartig :-)
    GLG zahnfeee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...