Sonntag, 15. April 2012

Highlights of the Week - Salzburger Nockerl



 


Heute möchte ich euch einmal ein tolles Rezept vorstellen, dass ich vor einiger Zeit einmal bei lieben Freunden als Nachtisch serviert bekommen habe.
Im Anschluß wollte ich sofort das Rezept, weil mir die Salzburger Nockerl so gut geschmeckt hatten.

Leider konnte ich nur noch schnell ein Foto vom letzten bereits abgestochenen Nockerlrest fotografieren ;)!



Salzburger Nockerl :


4 Eier getrennt, 80g Zucker, 50g Mehl, 30g Butter zum Backen, etwas Zucker für die Form und Puderzucker zum bestreuen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, Zucker, Eigelb und Vanillezucker unterrühren. Mehl unterziehen. Eine Auflaufform mit Butter austreichen und mit Zucker bestreuen. Nockerlmasse in 2 Portionen  ( ich mache immer nur ein großes Nockerl! ) einfüllen und sofort im Backrohr (vorgeheizt ) ungefähr 20 Minuten bei Mittelhitze (ca. 150-160° °) backen. Dann portionsweise je nach belieben Nockerl davon abstechen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Am Besten schmeckt Vanillesoße dazu und evtl. leicht gezuckerte frische Erdbeeren oder andere Früchte ;).

Gutes Gelingen :)!

Weitere Highlights gibts ab heute wieder....
bei Katka in einem Beitrag von Primark und bei Leane gibts auch wieder viele tolle Neuigkeiten, Biggis Garten ist erwacht Sandra (Erdbeerchen) hat sich für eine Fernsehshow beworben , bei Yvonne gabs neue Fensterdeko und Sandra hat ihre Fingernägel verschönert.



20 Kommentare:

  1. Hmmm, lecker. Ich würde dich so gerne besuchen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Katka,bis wann kommst du? Ich freu mich ;)!

      Löschen
    2. Ich würde riesen gerne noch heute kommen ;)

      Löschen
    3. bist herzlich eingeladen :D!

      Löschen
  2. Hihi =) Da komm ich auch gern. Sehen echt voll lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Yammi , lecker, da würde ich doch sofort vorbei kommen, Lecker.
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  4. mmmmhhhhhhhhhh, das sind also die tolle Nockerln, sehen sehr lecker aus

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Ja kommt, dann machen wir nen Kaffeeklatsch!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht lecker aus, selbst gebacken habe ich die noch nie, merke mir dein Rezept mal vor.
    herzliche Grüße und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  7. Das schaut ja lecker aus :-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. ich komme auch gerne vorbei, hihi

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Sieht richtig lecker aus!!! Probiere ich auch mal, gerade zu frischen Erdbeeren, die ja bald wieder kommen ist das bestimmt phantastisch!! Danke für das Rezept

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte schön! Vorallem ist es super wenns mal schnell gehen muß, weil überraschend Gäste kommen ;).

      Löschen
  10. Da hätte ich jetzt echt Appetit drauf, werde mir das Rezept gleich mal abschreiben!Danke!

    AntwortenLöschen
  11. Leeecker, ich will auch!!!

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  12. also das sieht wirklich sehr lecker aus. Ich speicher mir mal das Rezept ab.

    lg

    AntwortenLöschen
  13. Hmmm Salzburger Nockerl sind total lecker. Ich werde mich mal an deinem Rezept versuchen, danke dafür! :)

    AntwortenLöschen
  14. mmmmmmmmmmh, jetzt hab ich hunger. Beim durchlesen vom rezeot ist mir grad das Wasser im Munde zusammengelaufen...hihi
    Ich habe die auch schon mal gegessen und finde, dass vanillesoße am besten dazu passt.
    Lg jassi

    AntwortenLöschen
  15. Lecker, die hab ich immer als Kind sehr gerne gegessen und mir immer als Nachtisch gewünscht. Muß ich auch mal wieder machen, danke für deinen Tipp.

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  16. Hotel Goldener Berg15.10.12, 15:19

    wisst ihr, dass die 3 "Nocken" die 3 Hausberge von Salzburg darstellen sollen: Den Kapuzinerberg, den Mönchsberg und den Festungsberg!

    Als Beilage schmeckt auch super Marillenröster oder Preiselbeerobers ;)

    Liebe Grüße das Team des Hotel Goldener Berg am Arlberg.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare シ

Copyright by Gabi Fischer. Powered by Blogger.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...